Medizinische und klinische Vorlieben

Die meisten Menschen sind froh, wenn sie nicht in ein Krankenhaus müssen. Und dennoch muss man bedenken, dass für viele Menschen auf der Welt das Leben in einem Krankenhaus beginnt und für manche endet der Lebensweg dort auch. Doch auch während des Lebens gibt es für viele Fetisch- und BDSM-Liebhaber nachvollziehbare Gründe, warum ein Krankenhausambiente seinen Reiz haben kann.

Medizinische und klinische Vorlieben weiterlesen

Blickdichte Kontaktlinsen – Darkroom für die Hosentasche

Der Entzug der Sinne kann in einer BDSM-Session sinnlich sein. Doch welcher Sinnesentzug ist wirklich sicher? Bei verbundenen Augen kommt manchmal am Rand ein wenig Licht herein und die devote Person kann unerlaubt oder ungewollt einen Blick erhaschen. Schwarze (blickdichte) Kontaktlinsen können für Abhilfe schaffen. Doch nicht für jede Person sind Kontaktlinsen geeignet.

Blickdichte Kontaktlinsen – Darkroom für die Hosentasche weiterlesen

Musterung – Tauglichkeitsprüfung für Sklaven

Eine Musterung ist eine Untersuchung der körperlichen und geistigen Eignung einer Person für den Wehrdienst. Mit dem Aussetzen der Wehrpflicht in Deutschland im Jahre 2011 ist die Musterung bei jungen Erwachsenen nur noch ein Wort und selten Realität. Doch wenn man eine BDSM-Beziehung eingehen möchte, so kann es passieren, dass man einer ähnlichen „Musterung“ unterzogen wird und diese etwas spielerischer abläuft.

Musterung – Tauglichkeitsprüfung für Sklaven weiterlesen

Gründe einen Keuschheitsgürtel aufzuschließen

Einige Personen wünschen es sich in einem Keuschheitsgürtel verschlossen und damit keusch gehalten zu werden. Doch die Freude sinkt, wenn das Schloss „klick“ macht und so stellt sich die Frage, ob es überhaupt einen Grund gibt das Schloss jemals wieder zu öffnen. Gibt es denn wirklich die Möglichkeit dauerhaft verschlossen zu sein?

Gründe einen Keuschheitsgürtel aufzuschließen weiterlesen