Jemanden an den Pranger stellen

Im Mittelalter hat man Verbrecher öffentlich an den Pranger gestellt. Dazu wurden sie meist in einen Bodenpranger aus Holz und/oder Metall gesperrt. Die Extremitäten wie Arme, Beine und der Kopf wurden dazu am Pranger fixiert. Diese öffentliche Erniedrigung war allerdings meist nur eines von vielen Mitteln, um Geständnisse zu erpressen. Auch heute sind Pranger gerade im Bereich BDSM sehr gern im Einsatz, allerdings in einer deutlich moderneren Variante.

Jemanden an den Pranger stellen weiterlesen

Gründe einen Keuschheitsgürtel aufzuschließen

Einige Personen wünschen es sich in einem Keuschheitsgürtel verschlossen und damit keusch gehalten zu werden. Doch die Freude sinkt, wenn das Schloss “klick” macht und so stellt sich die Frage, ob es überhaupt einen Grund gibt das Schloss jemals wieder zu öffnen. Gibt es denn wirklich die Möglichkeit dauerhaft verschlossen zu sein?

Gründe einen Keuschheitsgürtel aufzuschließen weiterlesen

Bondage beginnt dann, wenn man raus möchte

… diesen Spruch haben wir auch schon das eine oder andere Mal verwendet. Doch was ist denn wirklich damit gemeint? Und wenn man eine Vorliebe für BDSM hat, kann es dann überhaupt sein, dass man “raus möchte”?

Bondage beginnt dann, wenn man raus möchte weiterlesen

Unstillbare Lust vs. Vernunft

BDSM und Fetisch ist geil! Doch wir haben nie behauptet, dass es immer viel mit Vernunft zu tun hat. Oft überschreiten wir die Grenzen der Vernunft, nur um unserer Lust nachzugehen und das könnte negative Auswirkungen auf unsere Gesundheit haben.

Unstillbare Lust vs. Vernunft weiterlesen

Predicament Bondage

Beim “Predicament Bondage” oder Zwickmühlen-Bondage gibt es viele Möglichkeiten den Gefesselten bei Laune zu halten. Es gilt als eine der spannendsten Arten jemanden bewusst in eine Stresssituation zu verfrachten. Während der Gefesselte sich in seiner Situation windet wie ein Wurm am Angelhaken kann der Dominante sich zurücklehnen und die Show genießen.

Predicament Bondage weiterlesen

Locktober – Eine Herausforderung

Es gibt seit Jahren immer wieder Herausforderungen, sogenannte “Challenges”, im Internet. Sei es ein Eimer voll eiskaltem Wasser, welchen man sich über dem Kopf entleert oder sonstige teils skurrile Dinge, zu denen man aufgerufen wird diese zu tun. Wir starten nun auch eine Herausforderung: Der “Locktober” steht bevor. Traust du dich daran teilzunehmen?

Locktober – Eine Herausforderung weiterlesen

Verweilen in einer Session

Es gibt Subs, die gehen davon aus, dass man bei einer Session dauerhaft bespaßt wird. Dem ist nicht so. Es gibt auch Ruhephasen, in denen der Sub in der gefesselten Position verweilen darf. Es gibt verschiedene Gründe dafür.

Verweilen in einer Session weiterlesen

Bitte nicht stören! – Entspannung durch BDSM

Ein harter Arbeitstag: Der Chef verlangt unmögliche Dinge, die Kollegen lassen einen auf weiter Strecke alleine und die Kunden nerven. Man kommt nach Hause, ist am Ende seiner Kräfte, warum also nicht mit einer BDSM-Session etwas entspannen?

Bitte nicht stören! – Entspannung durch BDSM weiterlesen

Erfahrungsbericht: Carrara 2.0

Mit Carrara ist in diesem Beitrag nicht die Stadt in der Toskana gemeint, sondern ein Keuschheitsgürtel für Mann und Frau. Wir haben uns den Gürtel “Carrara 2.0” für den Mann genauer angeschaut und möchten euch an unserer Erfahrung Teil haben lassen.

Erfahrungsbericht: Carrara 2.0 weiterlesen

Produkttest: Zeitschloss (mit Video)

Seit einiger Zeit geistert im Internet ein neues Spielzeug umher. Wir waren neugierig und haben uns eins besorgt: ein Zeitschloss. Was uns beim ausführlichen Test alles aufgefallen ist erfahrt ihr in unserem Produkttest.

Produkttest: Zeitschloss (mit Video) weiterlesen