Zutaten für eine BDSM-Session

Man nehme: mindestens zwei Personen, einen geeigneten Raum, eine Kiste voller Spielsachen, ausreichend Zeit, ein Drehbuch mit Spielideen, einen Esslöffel Disziplin und eine Prise Humor. Das Ganze dann durch kräftiges Spanking auf die gewünschte Temperatur erhitzen. Klingt unglaubwürdig? Ist es auch! Dennoch gibt es ein paar “Zutaten”, die man für eine Session unbedingt haben sollte.

Zutaten für eine BDSM-Session weiterlesen

Useless nub – Philosophische Gedanken

[English text below]
Das Thema Keuschheit dominiert jedes Jahr zu Beginn des Herbstes. Viele devote Spielpartner sind aktuell verschlossen. Teils in Eigenverantwortung und teils glücklicherweise auch unter Fremdbestimmung. Einer unserer Weggefährten im Bereich BDSM und eben auch Keuschheit hat seine Gedanken kürzlich niedergeschrieben und möchte sie mit uns teilen.

Useless nub – Philosophische Gedanken weiterlesen

Unnahbarkeit oder Unsicherheit?

Bei den meisten BDSM-Spielern gibt es eine klare Rollenverteilung. Es gibt eine dominante und eine devote Person. Doch manche selbsternannten Meister machen während und auch außerhalb einer Session den Eindruck, sie seien unnahbar. Doch vielleicht wird hier oft nur eine gewisse Unsicherheit überspielt…

Unnahbarkeit oder Unsicherheit? weiterlesen

Besitz und Eigentum

Den Unterschied zwischen Besitz und Eigentum kennen viele Menschen und dennoch kann es nicht schaden das Wissen an dieser Stelle aufzufrischen. Diese Begriffe lassen sich auch im Bereich BDSM hervorragend übertragen und das mit einem weiteren Zauberwort: Herrschaft!

Besitz und Eigentum weiterlesen

Eingewöhnungsphase

Die meisten Menschen werden in Freiheit geboren, entscheiden sich dann aber im Laufe ihres Lebens für ein Sklavendasein. Doch wenn man nicht als Sklave geboren wurde, so gibt es durchaus eine Zeit, in der man sich an sein neues Leben gewöhnen muss. Die Eingewöhnungsphase ist bei jedem Sklaven anders und die Dauer ist auch sehr unterschiedlich.

Eingewöhnungsphase weiterlesen

TPE vs. Switching – Zwei Seiten einer Me­dail­le

Es gibt in einer BDSM-Session (mindestens) einen dominanten und einen devoten Partner. Doch es gibt auch sogenannte Switch(er), die je nach Tageslaune die eine oder andere Position einnehmen können. Warum sie sich manchmal schwer tun, sich für eine Rolle zu entscheiden, haben wir genauer hinterfragt. Und was war noch gleich “TPE”…?

TPE vs. Switching – Zwei Seiten einer Me­dail­le weiterlesen

Bindungsängste

Eine BDSM-Session ist wohl eine der intensivsten Erfahrungen, gemeinsam körperliche Zuneigungen auszutauschen. Viele BDSM-Liebhaber sehnen sich deshalb nach einer BDSM-Beziehung, damit sich der Fetisch und die Sexualität nicht nur auf eine Session beschränkt. Doch für eine feste BDSM-Beziehung gibt es oft Bindungsängste.

Bindungsängste weiterlesen

Ruhephasen im BDSM

BDSM-Sessions können sehr geil und auch sehr schweißtreibend sein. Es kann gut sein, dass wir an unsere psychischen und physischen Grenzen anstoßen und deshalb sollte man regelmäßige Pausen und Ruhephasen einplanen. Dies bedeutet aber nicht unbedingt, dass der devote Partner diese Ruhephasen ungefesselt verbringen muss.

Ruhephasen im BDSM weiterlesen

Leistungsdruck im BDSM

Leistung berechnet sich durch “Arbeit pro Zeiteinheit”. Viel Arbeit in kurzer Zeit ist folglich eine hohe Leistung. Im Berufsleben der tägliche Wahnsinn. Die Kunden wollen bessere Leistungen, der Chef fordert jährlich mehr und privaten Umfeld und vor allem auch im Bereich BDSM wird der Leistungsdruck immer größer. Der Griff zu Medikamenten oder Rauschmitteln verbreitet sich immer weiter.

Leistungsdruck im BDSM weiterlesen

Locktober – Eine Herausforderung

Es gibt seit Jahren immer wieder Herausforderungen, sogenannte “Challenges”, im Internet. Sei es ein Eimer voll eiskaltem Wasser, welchen man sich über dem Kopf entleert oder sonstige teils skurrile Dinge, zu denen man aufgerufen wird diese zu tun. Wir starten nun auch eine Herausforderung: Der “Locktober” steht bevor. Traust du dich daran teilzunehmen?

Locktober – Eine Herausforderung weiterlesen