Unter Spannung – Die Sache mit der Elektrostimulation

Es gibt wohl keinen Online-Fetisch-, Toy- oder Sexshop, der nicht mit einer ganzen Produktgruppe von Elektrotoys aufwartet. Vermutlich wird sich jeder von uns schon mal gefragt haben, warum das nicht ausprobieren und in die nächste Session einbauen? Vielversprechende Einsatzmöglichkeiten fallen uns zu Hauf ein, vom stundenlangen Edgen mit dem wir unseren Sub in ein wimmerndes Etwas verwandeln bis hin zu Roleplay Setting mit inszenierten SM-Verhörszenen. Die im Handel angebotenen Elektroboxen sollen so ziemlich alle Fantasien möglich machen, zumal die Hersteller schiere Wunderdinge versprechen bis hin zum heiligen Gral der Elektrostimulation, dem HFO, dem „hands free orgasm“.

Unter Spannung – Die Sache mit der Elektrostimulation weiterlesen

Gummi zum Kaffee – BDSM im Alltag (Teil 2)

Viele Menschen behaupten, dass es beim BDSM immer um das eine geht: Die sexuelle Lustbefriedigung. Aber es gibt durchaus Personen, die nicht nur für eine BDSM-Session in ihre Fetisch-Kleidung schlüpfen, sondern auch im Alltag. Aber warum sollte man sich in Schale werfen, wenn es dann nicht zur Sache geht?

Gummi zum Kaffee – BDSM im Alltag (Teil 2) weiterlesen

Ritter und Rollenspiele

Mittelaltermärkte, Feste auf Schlösser und Burgen, Ritterturniere,… kein Relikt aus der Vergangenheit, sondern die Gegenwart. Historische Feste ziehen im ganzen Land regelmäßig tausende Besucher an und manche nutzen die Gelegenheit, sich passend zu kleiden. Doch auch unabhängig von solchen Festen ziehen manche Personen solche Rüstungen und Kleider an, um eine bestimmte Rolle einzunehmen und dann gemeinsam zu spielen.

Ritter und Rollenspiele weiterlesen

Adipositas vs. Adonis

Wer ist schön? Schönheit liegt oft im Auge des Betrachters. Und ebenso kann es passieren, dass manche Menschen an ihrer eigenen Schönheit zweifeln. Und manchmal kann es sogar eine Wohltat sein ein bisschen Bauch zu sehen.

Adipositas vs. Adonis weiterlesen

I am one of Tom’s men – Ein Lederkerl erzählt uns seine Geschichte

Leder ist nicht einfach nur ein Material. Leder ist eine Leidenschaft und diese wird von tausenden Menschen auf der ganzen Welt „erlebt“. Eine Leidenschaft, welche die Menschen verbindet und einen besonderen Menschen konnten wir für ein Interview begeistern. Und seine Geschichte reicht mehrere Jahrzehnte zurück in die Anfangszeigt der Lederszene.

I am one of Tom’s men – Ein Lederkerl erzählt uns seine Geschichte weiterlesen

Locked in Gear

Die meisten Fetischisten genießen es, wenn sie spezielle Kleidungsstücke tragen dürfen. Gummi, Leder, Seide,… egal aus welchem Material, Fetischkleidung ist für viele Personen ein „must have“. Der Erwerb solcher Kleidung führt nicht zwangsläufig zum regemäßigen Tragen dieser. Doch was passiert, wenn man sie tragen „muss“ und nicht mehr ausziehen kann? Gerade beim BDSM eine gern gesehene Spielart: „Locked in Gear“!

Locked in Gear weiterlesen

X-mas – Wenn der Weihnachtsmann zweimal klingelt

Das Jahr neigt sich dem Ende. Das Jahr 2020 war für die meisten Menschen anders als erwartet und geplant. Und dennoch blicken wir auf spannende Monate zurück und freuen uns mit euch gemeinsam auf eine bessere Zukunft. Hier ein kleiner Weihnachtsgruß.

X-mas – Wenn der Weihnachtsmann zweimal klingelt weiterlesen

Von Pfingstberg – Der Fetisch-Kalender

Im Internet findet man sehr viele interessante Bilder im Bereich Fetisch und BDSM. Der sexuelle Kontext steht hier meist stark im Vordergrund. Doch dann sind wir auf die Macher eines Fetischkalenders gestoßen, die die Ästhetik im Fetischbereich in den Fokus rücken. Fetischismus mit Stil und wir haben die Macher des Kalenders für ein Interview begeistern können.

Von Pfingstberg – Der Fetisch-Kalender weiterlesen

Fetisch auf Maß: Tysk Berlin – Der Lederschneider

Kraftvoll, stark, unabhängig, wild, elegant, geschmeidig, standhaft, agil, fesselnd und elektrisierend. Viele Eigenschaften mit einer Gemeinsamkeit: Tysk Berlin. Die Lederszene erfreut sich schon seit einigen Jahrzehnten großer Beliebtheit und Leder wird auch im Alltag immer salonfähiger. Doch der Trend geht weg von Massenprodukten hin zu Individualität. So wie jeder Mensch und jeder Fetisch einzigartig ist, so soll auch der Fetisch nach außen hin einzigartig präsentiert werden können. Wir haben einen jungen Schneider und Schnittmacher in Berlin getroffen, der seine Vorliebe für Leder mit seinen Kunden teilt und individuelle Wünsche erfüllt.

Fetisch auf Maß: Tysk Berlin – Der Lederschneider weiterlesen

Aufstieg und Fall einer Community

Fetische können sich entwickeln und Fetische können sich verändern. Gerade beim Tragen von Masken enthemmt das die meisten Fetischisten in ihrem Handeln und auch in ihrem Benehmen. Und so kann eine Community, die gerade auf dem Weg zu ihrem Höhepunkt ist, sich auf einen möglichen steilen Fall vorbereiten.

Aufstieg und Fall einer Community weiterlesen