RealClearFetish!

Die Pille davor, was zum Schnüffeln währenddessen und dann die Zigarette danach. Viele Personen konsumieren vor, während oder nach einer Session diverse Mittel, um sich noch besser entspannen zu können. Das muss ein Ende haben! Wir möchten euch die Initiative „RealClearFetish!“ vorstellen.

RealClearFetish! weiterlesen

Covern – Fehlendes Vertrauen oder notwendiger Schutz?

Immer mehr devote Spielpartner gehen dazu über eine außenstehende Person vor einer bevorstehenden Session einzuweihen. Doch stellt sich die Frage warum? Ist es mangelndes Vertrauen gegenüber dem dominanten Spielpartner, den man trifft? Oder ist es ein notwendiger Schutz, da immer mehr nicht vertrauenswürdige Personen in dieser Welt unterwegs sind?

Covern – Fehlendes Vertrauen oder notwendiger Schutz? weiterlesen

Medizinische und klinische Vorlieben

Die meisten Menschen sind froh, wenn sie nicht in ein Krankenhaus müssen. Und dennoch muss man bedenken, dass für viele Menschen auf der Welt das Leben in einem Krankenhaus beginnt und für manche endet der Lebensweg dort auch. Doch auch während des Lebens gibt es für viele Fetisch- und BDSM-Liebhaber nachvollziehbare Gründe, warum ein Krankenhausambiente seinen Reiz haben kann.

Medizinische und klinische Vorlieben weiterlesen

Das Ende der Privatsphäre

Privatsphäre und Datenschutz sind in aller Munde. Doch wie verhält es sich bei einer BDSM-Session? Welche Informationen sollte man einem Spielpartner unbedingt mitteilen? Hat eine devote Person überhaupt das Recht privat Informationen zurückzuhalten? Bedeutet der Einstieg in BDSM automatisch auch das Ende der Privatsphäre?

Das Ende der Privatsphäre weiterlesen

Blickdichte Kontaktlinsen – Darkroom für die Hosentasche

Der Entzug der Sinne kann in einer BDSM-Session sinnlich sein. Doch welcher Sinnesentzug ist wirklich sicher? Bei verbundenen Augen kommt manchmal am Rand ein wenig Licht herein und die devote Person kann unerlaubt oder ungewollt einen Blick erhaschen. Schwarze (blickdichte) Kontaktlinsen können für Abhilfe schaffen. Doch nicht für jede Person sind Kontaktlinsen geeignet.

Blickdichte Kontaktlinsen – Darkroom für die Hosentasche weiterlesen

Stockholm-Syndrom in Bezug auf BDSM

Was hat BDSM mit Schweden zu tun? Hier gibt es wie zu jedem anderen Land eigentlich keine direkten Bezüge. Und dennoch ist es in der Vergangenheit passiert, dass BDSM mit dem sogenannten „Stockholm-Syndrom“ in Verbindung gebracht wurde. Was hat es damit auf sich? Wir sind der Sache nachgegangen!

Stockholm-Syndrom in Bezug auf BDSM weiterlesen

Omertà – Das Schweigen der Community

Jede Gesellschaft hat ihre Geheimnisse und ihre unausgesprochenen Gesetze. Das gilt auch für die Fetisch- und BDSM-Community. Viele Themen werden heute immer noch ausgeschwiegen, was auf der einen Seite einem Ehrenkodex gleich kommt und man auch Außenstehende von Tabuthemen schützt. Können und dürfen wir das Schweigen brechen?

Omertà – Das Schweigen der Community weiterlesen

Pleiten, Pech und Pannen

Sie dürfen eigentlich nicht passieren und trotzdem ist niemand vor ihnen sicher: Pleiten, Pech und Pannen in einer BDSM-Session. Damit euer Date kein Reinfall wird, gibt es ein paar Dinge zu beachten.

Pleiten, Pech und Pannen weiterlesen

Echte Männer weinen nicht

Der Mann! Das starke Geschlecht! Echte Männer weinen nicht! Gefühle zu zeigen ist ein Zeichen von Schwäche! So ein Blödsinn! Auch Männer haben Gefühle und manchmal zeigen sie diese auch. Und auch in einer BDSM-Session kann es passieren, dass es sehr emotional wird und auch mal eine Träne fließt.

Echte Männer weinen nicht weiterlesen

Prostatamassage – Genuss oder Qual?

Männer sprechen gern über ihre sexuelle Leistungsfähigkeit. Doch bei einem Thema zuckt ein großer Teil von ihnen zurück oder schweigt das Thema gänzlich aus: Es geht um die Prostata, auch Vorsteherdrüse genannt. Doch warum ist das so? Eine bewusste Stimulation kann ein sehr intensives Erlebnis sein, doch es gibt ein paar Dinge zu beachten.

Prostatamassage – Genuss oder Qual? weiterlesen