Stockholm-Syndrom in Bezug auf BDSM

Was hat BDSM mit Schweden zu tun? Hier gibt es wie zu jedem anderen Land eigentlich keine direkten Bezüge. Und dennoch ist es in der Vergangenheit passiert, dass BDSM mit dem sogenannten „Stockholm-Syndrom“ in Verbindung gebracht wurde. Was hat es damit auf sich? Wir sind der Sache nachgegangen!

Stockholm-Syndrom in Bezug auf BDSM weiterlesen

Tag der Handschellen

Am 20. Februar ist der „Tag der Handschellen“. Doch dieses Datum ist mehr als nur ein skurriler Feiertag, denn dahinter verbirgt sich echte Pionierarbeit und Handwerkskunst. Eine Technik, die sich bis heute bewährt, nicht nur im Strafvollzug, sondern auch im Bereich BDSM.

Tag der Handschellen weiterlesen

Schnupperstunde

BDSM ist faszinierend und viele Personen sehnen sich danach diverse Praktiken auszuprobieren. Doch nicht alle BDSM-Liebhaber sind gewillt als Lehrer zu fungieren. Doch wie kann ein Neuling herausfinden, welche Praktik „schön“ ist und welche nicht? Wie wäre es mit einer „Schnupperstunde“?

Schnupperstunde weiterlesen

In Ketten gelegt – Der „Kettensklave“

Viele devote Personen bevorzugen es gefesselt zu werden. Bei einigen beschränkt sich die Fesselung auf eine BDSM-Session, andere haben zeitlich gesehen länger etwas davon. Der Traum einiger ist es in Ketten gelegt zu werden und auch als entsprechender „Kettensklave“ gehalten zu werden. Doch um welchen Preis?

In Ketten gelegt – Der „Kettensklave“ weiterlesen

Bondage beginnt dann, wenn man raus möchte

… diesen Spruch haben wir auch schon das eine oder andere Mal verwendet. Doch was ist denn wirklich damit gemeint? Und wenn man eine Vorliebe für BDSM hat, kann es dann überhaupt sein, dass man „raus möchte“?

Bondage beginnt dann, wenn man raus möchte weiterlesen

Das erste eigene Paar Handschellen

Viele Personen haben schon einmal ein paar Handschellen erworben. Manche schon im Kindesalter, als die Spielzeughandschellen noch aus Plastik waren, andere dann im Erwachsenenalter für erotische Spiele mit anderen Personen oder nur mit sich selbst.

Das erste eigene Paar Handschellen weiterlesen

Artgerechter Transport

Darf ein Sklave im Auto sitzen, oder gehört der gefesselt und geknebelt in den Kofferraum? Hunde gehören ja auch eher in eine Hundebox im Kofferraum oder gar in einen dafür vorgesehenen Hundeanhänger. Doch die Straßenverkehrsordnung macht bei kinky Verkehrsteilnehmern leider keine Ausnahme und es können Bußgelder drohen.

Artgerechter Transport weiterlesen

Theorie und Praxis

Unsere Fantasien und Vorlieben sind manchmal sehr farbenfroh. In der Wirklichkeit sieht es dann oft anders aus. Aber anders muss nicht gleich schlecht bedeuten. Dennoch sollte man die Brücke zwischen Theorie und Praxis herstellen und diese Welten miteinander verbinden.

Theorie und Praxis weiterlesen

Essensreste für den Sklaven

Was darf ein Sklave in einem Restaurant essen? Darf er am Tisch sitzen? Darf er sich selbst was bestellen oder bestellt der Top für ihn mit? Oder bekommt er nur einen gebrauchten leeren Teller und ab und zu ein paar Essensreste von den anderen Tellern? Und sollte ein Sklave auch im Restaurant gefesselt sein? Und wie reagieren die anderen Gäste…?

Essensreste für den Sklaven weiterlesen

Kahlscheren (mit Video) – Mind Games (Teil 2)

Sollten Sklaven generell eine Glatze tragen? Für das Tragen von Masken ist langes und wallendes Haar eher hinderlich. Und das Kahlscheren im Zuge einer BDSM-Session kann für einen Sklaven ein besonderes und auch erniedrigendes Erlebnis sein. Kahlscheren (mit Video) – Mind Games (Teil 2) weiterlesen