Folsom Europe 2019

Auch in diesem Jahr hat es uns zu Folsom Europe nach Berlin gezogen. Und bei der Vielzahl der Fetische, die man dort sieht und auch erleben kann steht eins über allem anderen: Die Freundschaft!

Folsom Europe 2019 weiterlesen

Sklavenkette oder Modeschmuck?

Analog zu einem Sklavenhalsband tragen einige BDSM-Freunde inzwischen (auch in der Öffentlichkeit) eine Kette um den Hals. Die eine dünner und die andere dicker,… manchmal mit Schloss und manchmal eine komplett geschlossen. Nur ein modisches Schmuckstück oder doch “mehr”?

Sklavenkette oder Modeschmuck? weiterlesen

Ohnmacht

Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts. Doch im BDSM ist nicht nur Wissen Macht sondern eher das physische und psychische Herrschen über einen unterwürfigen Menschen. Bei intensiven Sessions kann es sein, dass der Devote in Ohnmacht fällt und das nicht nur im übertragenen Sinne.

Ohnmacht weiterlesen

Geschichte der Folter

Die Folter ist so alt wie die Menschheit selbst. Im “finsteren” Mittelalter gab es wahrlich grausame Methoden, um etwas mit Gewalt durchzusetzen. Und noch heute ziehen diese blutrünstigen Foltermethoden viele Menschen in ihren Bann. Wir haben ein “Mittelalterliches Kriminalmuseum” besucht und haben nicht nur die Exponate genau beobachtet,… sondern auch die Besucher!

Geschichte der Folter weiterlesen

Classic Meets Fetish – Eine Benefizveranstaltung

Was hat klassische Musik mit Fetisch zu tun? Einiges! In Berlin treffen deshalb anlässlich zu “Folsom Europe” talentierte Musiker aufeinander, die genau wie die Gäste ihren Fetisch offen zeigen. Eine einzigartige Benefizveranstaltung, welche einen Besuch wert ist!

Classic Meets Fetish – Eine Benefizveranstaltung weiterlesen

Fetisch auf Maß: Lederbekleidung

Es muss schnell gehen und billig sein! Nach diesem Leitbild ist das Einkaufen im Internet rapide gewachsen. So manche Handwerkskunst gerät bei der breiten Masse an Angeboten fast in Vergessenheit. So mancher Lederschneider hat sich aber gerade in der “Szene” einen Namen gemacht und überzeugt durch Qualität. Ich habe mir ein Lederoutfit auf Maß gegönnt und davon wollen wir euch berichten.

Fetisch auf Maß: Lederbekleidung weiterlesen

Tapsen und Tretminen

Es gibt inzwischen viele Themen, die der Fesselblog beleuchtet hat. Vielen Dinge können wir aus eigener Erfahrung berichten und bei manchen Themen holen wir uns externe Unterstützung. So auch beim Thema “Furry”. Auf der einen Seite sind diese Gesellen durchaus für ihre “Flauschigkeit” bekannt, aber als es um den Fesselblog ging, haben einige ihre Krallen ausgefahren.

Tapsen und Tretminen weiterlesen

Lust auf Schmerzen

Eine BDSM-Session sollte immer einvernehmlich sein. Doch manchmal sehnt sich ein Devoter nach Schmerzen. Das Zufügen dieser Schmerzen kann für den Top eine echte Herausforderung sein. Und das kann weit über eine Spanking-Session hinausgehen.

Lust auf Schmerzen weiterlesen

Fetisch auf Maß: Möbel und Ambiente von Fetischdesign

Möbel und BDSM – wie passt das zusammen? Mit den passenden Möbelstücken lässt sich auf der einen Seite ein Spielzimmer gut ausstatten und auf der anderen Seite kann man ein “normales” Zimmer mit ein paar Handgriffen in eine Spielwiese verwandeln. Das Fesselblog-Team durfte einen Blick in das Atelier von Stefan Beier Fetischdesign werfen…

Fetisch auf Maß: Möbel und Ambiente von Fetischdesign weiterlesen

Verbotene Gefühle

BDSM ist hart! BDSM ist gnadenlos! BDSM ist nichts für Weicheier! Und doch sehnen sich manche BDSM-Liebhaber auch mal nach Zärtlichkeiten. Aber darf man in einer Welt der “härteren sexuellen Gangart” überhaupt sanfte Gefühle zeigen?

Verbotene Gefühle weiterlesen