Wachsspiele

Das Spiel mit dem Feuer ist nicht nur umgangssprachlich immer schon für Menschen faszinierend gewesen. Auf Feuer bereiten wir unser Essen zu, Feuer wärmt und auch Feuer kann bei einer BDSM-Session für ein paar einheizende Momente sorgen, vor allem, wenn flüssiges Kerzenwachs mit im Spiel ist.

Wachsspiele weiterlesen

Gefesselt in der Öffentlichkeit

Von einem dominanten Partner gefesselt zu werden kann ein Höhepunkt eines jeden devoten Menschen sein. Was hinter verschlossener Türe einvernehmlich zwischen bei BDSM-Liebhabern geschieht ist das eine. Doch was passiert, wenn man diese Fesselfreude auch in der Öffentlichkeit ausleben möchte? Geht das denn und darf man das überhaupt? Oder muss man mit rechtlichen Konsequenzen rechnen?

Gefesselt in der Öffentlichkeit weiterlesen

Fetisch und BDSM in Spielfilmen – Teil 3: Folternde Momente

Wir kommen zu unserem dritten Teil der Reihe “Fetisch und BDSM in Spielfilmen” und dieses Mal wird gefoltert. Für einige unserer Personen aus dem Testpublikum waren die Filmszenen zu heftig. Traust du dich der Folter auszusetzen?

Fetisch und BDSM in Spielfilmen – Teil 3: Folternde Momente weiterlesen

TPE vs. Switching – Zwei Seiten einer Me­dail­le

Es gibt in einer BDSM-Session (mindestens) einen dominanten und einen devoten Partner. Doch es gibt auch sogenannte Switch(er), die je nach Tageslaune die eine oder andere Position einnehmen können. Warum sie sich manchmal schwer tun, sich für eine Rolle zu entscheiden, haben wir genauer hinterfragt. Und was war noch gleich “TPE”…?

TPE vs. Switching – Zwei Seiten einer Me­dail­le weiterlesen

Ich bin ein Sklave! – Introducing Slave Tom

In einer BDSM-Session sind die Rollen meist fest verteilt. Es gibt einen dominanten und einen devoten Spielpartner. Doch es gibt BDSM-Paare, die beschränken sich bei der Rollenverteilung nicht nur auf eine Session, sondern ziehen das auch im Alltag, in der Arbeit und in der Freizeit konsequent durch. Wir haben ein solches BDSM-Paar getroffen und haben einen kleinen Einblick bekommen, was in der Welt von BDSM und Fetisch alles möglich sein kann.

Ich bin ein Sklave! – Introducing Slave Tom weiterlesen

Das Andreaskreuz

Einen devoten Menschen fesselt man gern. Meistens wird ein Sub eng verschnürt und verpackt. Es gibt jedoch auch eine Möglichkeit einen Menschen mit ausgestreckten Extremitäten zu fixieren, was ganz neue Spielmöglichkeiten bietet. Erste Erfahrungen mit einem selbstgebauten Andreaskreuz.

Das Andreaskreuz weiterlesen

Stiefelknecht – Nur ein Stück Holz?

Zum erleichterten Einstieg in einen Schuh kann man einen Schuhlöffel verwenden. Doch wenn das Anziehen meist noch leicht ist, so kann gerade bei Schaftstiefeln das Ausziehen eine Herausforderung sein. Ein Stiefelknecht kann hier hilfreich sein und nicht immer muss es sich hierbei um ein Stück Holz handeln.

Stiefelknecht – Nur ein Stück Holz? weiterlesen

Predicament Bondage

Beim “Predicament Bondage” oder Zwickmühlen-Bondage gibt es viele Möglichkeiten den Gefesselten bei Laune zu halten. Es gilt als eine der spannendsten Arten jemanden bewusst in eine Stresssituation zu verfrachten. Während der Gefesselte sich in seiner Situation windet wie ein Wurm am Angelhaken kann der Dominante sich zurücklehnen und die Show genießen.

Predicament Bondage weiterlesen

Kostümfest oder Kleiderordnung – Kleider machen Leute (Teil 1)

… hat wohl jeder schon einmal gehört. Und es stimmt wirklich, dass die Wirkung eines Menschen auch stark von dessen Kleidung abhängt. Das liegt wohl auch daran, dass wir mit bestimmten Kleidungsstücken eine gewisse Erwartungshaltung haben. Und diese Erwartungshaltung kann man auch auf eine BDSM-Session übertragen.

Kostümfest oder Kleiderordnung – Kleider machen Leute (Teil 1) weiterlesen

GEAR365 – Ein Vermächtnis

Viele Fetisch- und BDSM-Freunde leben ihre Vorliebe nur hinter verschlossener Türe aus. Obwohl sie sich in ihrer Fetisch-Kleidung wohl fühlen, ist der Schritt in die Öffentlichkeit damit eine große Herausforderung. Ein Mann aus Kalifornien hat den Schritt in die Öffentlichkeit gewagt und damit international große Beliebtheit erlangt und vielen Fetisch-Freunden Mut gemacht in “GEAR” raus zu gehen, auch uns! Leider ist er am 06.11.2019 verstorben. Wir gedenken ihm mit diesem Beitrag und werden sein Vermächtnis weitergeben und weiterleben.

GEAR365 – Ein Vermächtnis weiterlesen