Locked in Gear

Die meisten Fetischisten genießen es, wenn sie spezielle Kleidungsstücke tragen dürfen. Gummi, Leder, Seide,… egal aus welchem Material, Fetischkleidung ist für viele Personen ein “must have”. Der Erwerb solcher Kleidung führt nicht zwangsläufig zum regemäßigen Tragen dieser. Doch was passiert, wenn man sie tragen “muss” und nicht mehr ausziehen kann? Gerade beim BDSM eine gern gesehene Spielart: “Locked in Gear”!

Locked in Gear weiterlesen

Linus ist devot – Buchrezension

Eine gute BDSM-Session beginnt im Kopf. Und manchmal braucht unser Kopfkino neues Futter für weitere eigene Geschichten. BDSM-Romane sind nicht nur unterhaltsam, sondern können auch eine Inspiration für eigene Abenteuer sein. Wir stellen euch den Roman “Linus ist devot” vor.

Linus ist devot – Buchrezension weiterlesen

X-mas – Wenn der Weihnachtsmann zweimal klingelt

Das Jahr neigt sich dem Ende. Das Jahr 2020 war für die meisten Menschen anders als erwartet und geplant. Und dennoch blicken wir auf spannende Monate zurück und freuen uns mit euch gemeinsam auf eine bessere Zukunft. Hier ein kleiner Weihnachtsgruß.

X-mas – Wenn der Weihnachtsmann zweimal klingelt weiterlesen

Vorsicht bei Übernachtungsgästen

Die meisten BDSM-Session beginnen meistens am Abend und können durchaus mehrere Stunden dauern. Manchmal ist es dann empfehlenswert bei seinem Spielpartner zu übernachten, aber möchte man einen “Fremden” einfach so in der eigenen Wohnung schlafen lassen?

Vorsicht bei Übernachtungsgästen weiterlesen

Gefesselt… und dann?

Gefesselt zu werden oder jemanden zu fesseln kann sehr sinnlich sein. Egal ob Neueinsteiger oder Profi, es ist eine sehr intensive Art sich mit einer anderen Person aktiv zu beschäftigen. Doch was passiert, wenn die Fesselung abgeschlossen ist. Einige Personen können mit dieser Situation überfordert sein. Wir helfen euch!

Gefesselt… und dann? weiterlesen

Schlag mich bitte… – Algolagnie, die Lust auf Schmerzen

Im Bereich BDSM kann es durchaus etwas härter zugehen. Hin und wieder kann es hier passieren, dass eine devote Person mal eine Tracht Prügel bekommt. Gerade für Außenstehende verschwimmt die Grenze zwischen “Algolagnie” und häuslicher Gewalt.

Schlag mich bitte… – Algolagnie, die Lust auf Schmerzen weiterlesen

Handicap – Hürde für BDSM-Sessions

Jede Person ist einzigartig und eins wissen wir mit Sicherheit: Keiner von uns ist perfekt. Doch gerade beim Streben nach Perfektion kann es vorkommen, dass Personen mit Handicap ausgeschlossen werden. Gemeinsam können wir diese Hürde überwinden, die oft nur in unseren eigenen Köpfen existiert.

Handicap – Hürde für BDSM-Sessions weiterlesen

Zutaten für eine BDSM-Session

Man nehme: mindestens zwei Personen, einen geeigneten Raum, eine Kiste voller Spielsachen, ausreichend Zeit, ein Drehbuch mit Spielideen, einen Esslöffel Disziplin und eine Prise Humor. Das Ganze dann durch kräftiges Spanking auf die gewünschte Temperatur erhitzen. Klingt unglaubwürdig? Ist es auch! Dennoch gibt es ein paar “Zutaten”, die man für eine Session unbedingt haben sollte.

Zutaten für eine BDSM-Session weiterlesen

Das erste eigene Paar Handschellen

Viele Personen haben schon einmal ein paar Handschellen erworben. Manche schon im Kindesalter, als die Spielzeughandschellen noch aus Plastik waren, andere dann im Erwachsenenalter für erotische Spiele mit anderen Personen oder nur mit sich selbst.

Das erste eigene Paar Handschellen weiterlesen

Halloween Pu(m)pkin – Wie man selbst zur Deko wird (mit Video)

Die Nacht der Geister, die Nacht der Monster, die Nacht der Fetischisten: Halloween. Für viele Fetischisten ist diese Nacht die Möglichkeit etwas ungehemmter in der Öffentlichkeit unterwegs zu sein. Doch Vorsicht bei der Dekoration, es kann passieren, dass man selbst zur Deko wird.

Halloween Pu(m)pkin – Wie man selbst zur Deko wird (mit Video) weiterlesen