Wer ist “Mr. S”? (Teil 2 von 2)

In unserem zweiten Teil des Artikels über “Mr. S” wollen wir über den Mann berichten, der die Leder- und Fetisch-Szene bis heute international geprägt hat. Voller Stolz dürfen wir euch “Daddy Alan” Selby, auch bekannt als Mr. S, vorstellen.

Wer ist “Mr. S”? (Teil 2 von 2) weiterlesen

Wer ist “Mr. S”? (Teil 1 von 2)

In der Fetisch-Szene gibt es viele Shops für diverse Fetisch-Kleidung und auch Bondage-Ausrüstung. Ein paar wenige Hersteller gibt es schon mehrere Jahrzehnte. Wir haben einen Laden besucht und auch sehr nette Gespräche geführt. Und es wurde eine für uns wichtige Frage beantwortet: Wer ist eigentlich “Mr. S”?

Wer ist “Mr. S”? (Teil 1 von 2) weiterlesen

Der Weg ist das Ziel

… in diesem Satz steckt sehr viel Wahrheit. Auch im BDSM gilt dieses Sprichwort. Oft sind BDSM-Spieler mit sich selbst auferlegten Zielen so gelähmt, dass der Weg vollkommen auf der Strecke bleibt. Zu hoher Erfolgsdruck kann die Freude am Spiel mindern. Wir helfen euch!

Der Weg ist das Ziel weiterlesen

Alcatraz – Ein Besuch auf “The Rock”

Beim BDSM gibt es immer wieder den Wunsch eines devoten Spielpartners inhaftiert zu werden. Eingesperrt, weggesperrt, im Käfig gehalten, isoliert und keine Chance zum Ausbruch. Wir haben das wohl berühmteste (stillgelegte) Hochsicherheitsgefängnis der Welt besucht. Willkommen auf “The Rock”!

Alcatraz – Ein Besuch auf “The Rock” weiterlesen

Entscheidungen

Ohne Entscheidungen würden wir auf der Stelle stehen bleiben. Nur durch Entscheidungen kommen wir also weiter, doch dass Entscheidungen auch teils weitreichende Konsequenzen mit sich bringen wird manchen BDSM-Spielern erst im Nachhinein bewusst.

Entscheidungen weiterlesen

Bindungsängste

Eine BDSM-Session ist wohl eine der intensivsten Erfahrungen, gemeinsam körperliche Zuneigungen auszutauschen. Viele BDSM-Liebhaber sehnen sich deshalb nach einer BDSM-Beziehung, damit sich der Fetisch und die Sexualität nicht nur auf eine Session beschränkt. Doch für eine feste BDSM-Beziehung gibt es oft Bindungsängste.

Bindungsängste weiterlesen

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Ohne Vertrauen geht im BDSM nichts. Die Spielpartner müssen sich auf ihren Gegenüber zu 100 % verlassen können, sonst kann es unter Umständen negative Konsequenzen haben. Manchmal ist es trotz des Vertrauens ratsam nochmal auf Nummer sicher zu gehen und einen zweiten Blick zu riskieren. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser weiterlesen

Außererotischer BDSM – Sehnsucht nach 24/7/365

In einer BDSM Session nehmen die Spielpartner ihre vorab definierten Rollen ein und leben diese Seite dann innerhalb der Session aus. In manchen Beziehungen bleibt die Rollenverteilung auch über die Session hinaus erhalten. Die BDSM-Beziehung kann dann auch ohne sexuelle Session im Alltag fortgeführt werden. Manche Spielpartner sehnen sich nach 24/7/365.

Außererotischer BDSM – Sehnsucht nach 24/7/365 weiterlesen

Es sind die kleinen Dinge…

Bei manchen BDSM-Sessions wird man mit Spielsachen und einer perfekt eingerichteten Location überfrachtet. Klar isst das Auge auch mit, aber der Appetit kommt doch bekanntlich beim Essen. Und manchmal braucht es nicht viel… es sind mehr die kleinen Dinge die zählen und die man zu schätzen weiß.

Es sind die kleinen Dinge… weiterlesen

Weihnachtliche Grüße, ein Dankeschön und eine große Überraschung

Manchmal sind es die kleinen Dinge die zählen. Kurz vor Weihnachten erreicht uns eine Überraschung und wir wollen uns bei allen Lesern (und besonders bei einem) recht herzlich bedanken!

Weihnachtliche Grüße, ein Dankeschön und eine große Überraschung weiterlesen