Online-Sklave – BDSM vor laufender Kamera (mit Video)

Devote Personen wünschen sich meist einen dominanten Partner, dem sie dienen können und von dem sie entsprechend gefordert werden. Doch manche Personen genießen es auch öffentlich zur Schau zu stellen und ihre BDSM-Erfahrungen mit möglichst vielen Interessierten zu teilen. Willkommen in der Online-Sklaverei.

Online-Sklave – BDSM vor laufender Kamera (mit Video) weiterlesen

Kinkstertreff Bonn – Das Perverse ist das Normale

Viele Personen haben eine Vorliebe für BDSM und Fetisch. Doch auch außerhalb einer Session oder gar außerhalb der eigenen vier Wände möchte man vielleicht mit Gleichgesinnten in Kontakt treten, Erfahrungen austauschen, Inspirationen einholen oder vielleicht sogar einen neuen Spielpartner kennenlernen. Wie wäre es mit einem gemeinsamen Stammtisch?

Kinkstertreff Bonn – Das Perverse ist das Normale weiterlesen

In Ketten gelegt – Der „Kettensklave“

Viele devote Personen bevorzugen es gefesselt zu werden. Bei einigen beschränkt sich die Fesselung auf eine BDSM-Session, andere haben zeitlich gesehen länger etwas davon. Der Traum einiger ist es in Ketten gelegt zu werden und auch als entsprechender „Kettensklave“ gehalten zu werden. Doch um welchen Preis?

In Ketten gelegt – Der „Kettensklave“ weiterlesen

Verschlossen in einem Carrara – BDSM im Alltag (Teil 3)

Keuschheit ist ein zentrales Element von BDSM. Man kann es gemeinsam ausleben oder für sich allein. Keuschheitsschellen für Herren und Keuschheitsgürtel für Frauen und Männer gibt es unzählige. Doch wie „alltagstauglich“ sind die „Voll-KGs“ wirklich? Ein verschlossener Sklave teilt mit uns seine Erfahrungen.

Verschlossen in einem Carrara – BDSM im Alltag (Teil 3) weiterlesen

Locked in Boots – Leserbericht

Fremdbestimmung ist eines der zentralen Elemente einer BDSM-Beziehung. Für einige devote Personen kann es ein besonderer Kick sein bestimmte Kleidung anziehen zu müssen und diese nicht mehr ablegen zu dürfen. Ein Leser hat uns davon berichtet, was es für ihn bedeutet seine Stiefel zu verschließen.

Locked in Boots – Leserbericht weiterlesen

Hilfe, mein Kind steht auf BDSM! – Ratgeber für Eltern

Eltern und Erziehungsberechtige sind nicht nur für die Erziehung von Kindern da, sondern auch für ihren Schutz. Und eben diesen Schutz immer zu garantieren ist fast ein Ding der Unmöglichkeit. Doch was passiert, wenn ein Kind sich zum Thema BDSM hingezogen fühlt? Kein Grund zur Sorge, wir helfen euch!

Hilfe, mein Kind steht auf BDSM! – Ratgeber für Eltern weiterlesen

Gummi zum Kaffee – BDSM im Alltag (Teil 2)

Viele Menschen behaupten, dass es beim BDSM immer um das eine geht: Die sexuelle Lustbefriedigung. Aber es gibt durchaus Personen, die nicht nur für eine BDSM-Session in ihre Fetisch-Kleidung schlüpfen, sondern auch im Alltag. Aber warum sollte man sich in Schale werfen, wenn es dann nicht zur Sache geht?

Gummi zum Kaffee – BDSM im Alltag (Teil 2) weiterlesen

Vier Jahre Fesselblog – Ein Grund zum Feiern

Als wir vor 4 Jahren den Grundstein für das „Projekt: Fesselblog“ gelegt haben, war uns nicht bewusst, wo die Reise hingeht. Doch eins wissen wir genau: Die Reise geht weiter!

Vier Jahre Fesselblog – Ein Grund zum Feiern weiterlesen

Nachbesprechung und Nachbehandlung

Eine BDSM-Session kann sehr intensiv sein. Doch es bedarf nicht nur einer entsprechenden physischen und mentalen Vorbereitung, eine Nachbesprechung ist fast noch wichtiger. Damit dein Spielpartner nach einer Session in kein „Loch“ fällt, sollte man sich nach dem Abenteuer nochmal Zeit füreinander nehmen. Nachbesprechung und Nachbehandlung weiterlesen

Adipositas vs. Adonis

Wer ist schön? Schönheit liegt oft im Auge des Betrachters. Und ebenso kann es passieren, dass manche Menschen an ihrer eigenen Schönheit zweifeln. Und manchmal kann es sogar eine Wohltat sein ein bisschen Bauch zu sehen.

Adipositas vs. Adonis weiterlesen