Von Pfingstberg – Der Fetisch-Kalender

Im Internet findet man sehr viele interessante Bilder im Bereich Fetisch und BDSM. Der sexuelle Kontext steht hier meist stark im Vordergrund. Doch dann sind wir auf die Macher eines Fetischkalenders gestoßen, die die Ästhetik im Fetischbereich in den Fokus rücken. Fetischismus mit Stil und wir haben die Macher des Kalenders für ein Interview begeistern können.

Von Pfingstberg – Der Fetisch-Kalender weiterlesen

Fetisch auf Maß: Tysk Berlin – Der Lederschneider

Kraftvoll, stark, unabhängig, wild, elegant, geschmeidig, standhaft, agil, fesselnd und elektrisierend. Viele Eigenschaften mit einer Gemeinsamkeit: Tysk Berlin. Die Lederszene erfreut sich schon seit einigen Jahrzehnten großer Beliebtheit und Leder wird auch im Alltag immer salonfähiger. Doch der Trend geht weg von Massenprodukten hin zu Individualität. So wie jeder Mensch und jeder Fetisch einzigartig ist, so soll auch der Fetisch nach außen hin einzigartig präsentiert werden können. Wir haben einen jungen Schneider und Schnittmacher in Berlin getroffen, der seine Vorliebe für Leder mit seinen Kunden teilt und individuelle Wünsche erfüllt.

Fetisch auf Maß: Tysk Berlin – Der Lederschneider weiterlesen

Aufstieg und Fall einer Community

Fetische können sich entwickeln und Fetische können sich verändern. Gerade beim Tragen von Masken enthemmt das die meisten Fetischisten in ihrem Handeln und auch in ihrem Benehmen. Und so kann eine Community, die gerade auf dem Weg zu ihrem Höhepunkt ist, sich auf einen möglichen steilen Fall vorbereiten.

Aufstieg und Fall einer Community weiterlesen

Paul of Scotland – Kunst und Kultur (Teil 2)

Über die letzten Jahrhunderte haben sich verschiedene Formen von BDSM und Fetisch in der Kunst entwickelt. Höhlenmalereien oder Wandmalereien in Pyramiden, Ölgemälde, Skulpturen, Gedichte und Lieder und viele andere Dinge. Die heutigen Medien haben die Verbreitung solcher Kunstwerke natürlich stark vorangetrieben und wir sind über das Internet auf einen besonderen Künstler aufmerksam geworden, dessen Kunst wir sehr ästhetisch finden und uns vielleicht an jemanden erinnern. Wir stellen vor: Paul of Scotland.

Paul of Scotland – Kunst und Kultur (Teil 2) weiterlesen

Folsom Europe 2019

Auch in diesem Jahr hat es uns zu Folsom Europe nach Berlin gezogen. Und bei der Vielzahl der Fetische, die man dort sieht und auch erleben kann steht eins über allem anderen: Die Freundschaft!

Folsom Europe 2019 weiterlesen

Classic Meets Fetish – Eine Benefizveranstaltung

Was hat klassische Musik mit Fetisch zu tun? Einiges! In Berlin treffen deshalb anlässlich zu “Folsom Europe” talentierte Musiker aufeinander, die genau wie die Gäste ihren Fetisch offen zeigen. Eine einzigartige Benefizveranstaltung, welche einen Besuch wert ist!

Classic Meets Fetish – Eine Benefizveranstaltung weiterlesen

Wer ist “Mr. S”? (Teil 2 von 2)

In unserem zweiten Teil des Artikels über “Mr. S” wollen wir über den Mann berichten, der die Leder- und Fetisch-Szene bis heute international geprägt hat. Voller Stolz dürfen wir euch “Daddy Alan” Selby, auch bekannt als Mr. S, vorstellen.

Wer ist “Mr. S”? (Teil 2 von 2) weiterlesen

Wer ist “Mr. S”? (Teil 1 von 2)

In der Fetisch-Szene gibt es viele Shops für diverse Fetisch-Kleidung und auch Bondage-Ausrüstung. Ein paar wenige Hersteller gibt es schon mehrere Jahrzehnte. Wir haben einen Laden besucht und auch sehr nette Gespräche geführt. Und es wurde eine für uns wichtige Frage beantwortet: Wer ist eigentlich “Mr. S”?

Wer ist “Mr. S”? (Teil 1 von 2) weiterlesen

Zoomimiker – Der “perfekte” Petplayer?

Petplay wird immer salonfähiger. Gerade in den letzten Jahren nimmt die Zahl der Petplayer stetig zu. Egal ob Hund oder Pferd, jeder findet das richtige Tier, in dem er sich und seine Seele wieder findet. Doch wie in jedem Fachbereich gibt es auch hier Perfektionisten, die diesen Fetisch bis ins kleinste Detail ausleben.

Zoomimiker – Der “perfekte” Petplayer? weiterlesen

Folsom Europe 2018

Alle Jahre wieder… ja auch 2018 hat das Fesselblog-Team einen Ausflug nach Berlin zum Folsom Europe unternommen. Viele Eindrücke und Inspirationen bringen wir mit nach Hause und natürlich haben wir gute Freunde wieder getroffen. Es gab aber auch Schattenseiten…

Folsom Europe 2018 weiterlesen