Erotische Hypnose – Background Story

Welche Gedanken kommen einem in den Sinn, wenn man an „Hypnose“ denkt? Die Taschenuhr, die vor den Augen pendelt und ein Hypnotiseur sagt, dass man müde wird und seinen Anweisungen zu folgen hat. Doch funktioniert das in der Realität oder ist das alles nur ein Hollywood-Mythos. Wir haben hier für euch eine spannende Hintergrundgeschichte zum Thema „erotische Hypnose“ von Lady Isabella.

Erotische Hypnose – Background Story weiterlesen

Der innere Schweinehund

Kann man eigentlich zu faul für BDSM sein? So schön eine BDSM-Session auch sein mag, es bedarf durchaus etwas Arbeit. Und diese Arbeit scheuen leider manche Personen. Wer in den Genuss kommen möchte, der muss auch etwas dafür tun. Und als erstes muss man den inneren Schweinehund überwinden.

Der innere Schweinehund weiterlesen

Glatze – die ultimative Sklavenfrisur?

Sollten Sklaven generell eine Glatze haben? Zugegeben, je länger die Haare sind, desto pflegeintensiver werden sie. Zeit, die man „unnütz“ im Badezimmer verbringt und eigentlich für seinen dominanten Partner nutzen könnte. Doch ist eine Glatze wirklich die unumstrittene ultimative Sklavenfrisur?

Glatze – die ultimative Sklavenfrisur? weiterlesen

Relax – Tophit und Sünde der 80er Jahre – Kunst und Kultur (Teil 5)

Wer kennt dieses Lied nicht? Relax von „Frankie Goes to Hollywood“ – Ein Tophit aus dem Jahre 1983. Doch um was geht es in dem Lied eigentlich und welchen Bezug hat das Lied zu BDSM und Fetisch? Man muss genau hinhören…

Relax – Tophit und Sünde der 80er Jahre – Kunst und Kultur (Teil 5) weiterlesen

Feuerwerk der Vielfalt – Freude am Fetisch (inkl. Gewinnspiel)

Ein Fetisch wird gern mit schwarzem Leder oder Gummi in Verbindung gebracht, doch in Wirklichkeit kann ein Fetisch bunt sein, wie unsere Gäste. Und genauso vielfältig wie die verschiedenen Fetische sind auch die Personen, die diesen Fetisch ausleben. Feiert mit uns und gewinnt mit etwas Glück einen „Von Pfingstberg“-Fetischkalender für das Jahr 2022.

Feuerwerk der Vielfalt – Freude am Fetisch (inkl. Gewinnspiel) weiterlesen

Kinkstertreff Bonn – Das Perverse ist das Normale

Viele Personen haben eine Vorliebe für BDSM und Fetisch. Doch auch außerhalb einer Session oder gar außerhalb der eigenen vier Wände möchte man vielleicht mit Gleichgesinnten in Kontakt treten, Erfahrungen austauschen, Inspirationen einholen oder vielleicht sogar einen neuen Spielpartner kennenlernen. Wie wäre es mit einem gemeinsamen Stammtisch?

Kinkstertreff Bonn – Das Perverse ist das Normale weiterlesen

Gummi zum Kaffee – BDSM im Alltag (Teil 2)

Viele Menschen behaupten, dass es beim BDSM immer um das eine geht: Die sexuelle Lustbefriedigung. Aber es gibt durchaus Personen, die nicht nur für eine BDSM-Session in ihre Fetisch-Kleidung schlüpfen, sondern auch im Alltag. Aber warum sollte man sich in Schale werfen, wenn es dann nicht zur Sache geht?

Gummi zum Kaffee – BDSM im Alltag (Teil 2) weiterlesen

Ritter und Rollenspiele

Mittelaltermärkte, Feste auf Schlösser und Burgen, Ritterturniere,… kein Relikt aus der Vergangenheit, sondern die Gegenwart. Historische Feste ziehen im ganzen Land regelmäßig tausende Besucher an und manche nutzen die Gelegenheit, sich passend zu kleiden. Doch auch unabhängig von solchen Festen ziehen manche Personen solche Rüstungen und Kleider an, um eine bestimmte Rolle einzunehmen und dann gemeinsam zu spielen.

Ritter und Rollenspiele weiterlesen

Adipositas vs. Adonis

Wer ist schön? Schönheit liegt oft im Auge des Betrachters. Und ebenso kann es passieren, dass manche Menschen an ihrer eigenen Schönheit zweifeln. Und manchmal kann es sogar eine Wohltat sein ein bisschen Bauch zu sehen.

Adipositas vs. Adonis weiterlesen

Von Pfingstberg – Der Fetisch-Kalender

Im Internet findet man sehr viele interessante Bilder im Bereich Fetisch und BDSM. Der sexuelle Kontext steht hier meist stark im Vordergrund. Doch dann sind wir auf die Macher eines Fetischkalenders gestoßen, die die Ästhetik im Fetischbereich in den Fokus rücken. Fetischismus mit Stil und wir haben die Macher des Kalenders für ein Interview begeistern können.

Von Pfingstberg – Der Fetisch-Kalender weiterlesen