Unstillbare Lust vs. Vernunft

BDSM und Fetisch ist geil! Doch wir haben nie behauptet, dass es immer viel mit Vernunft zu tun hat. Oft überschreiten wir die Grenzen der Vernunft, nur um unserer Lust nachzugehen und das könnte negative Auswirkungen auf unsere Gesundheit haben.

Unstillbare Lust vs. Vernunft weiterlesen

Eingewöhnungsphase

Die meisten Menschen werden in Freiheit geboren, entscheiden sich dann aber im Laufe ihres Lebens für ein Sklavendasein. Doch wenn man nicht als Sklave geboren wurde, so gibt es durchaus eine Zeit, in der man sich an sein neues Leben gewöhnen muss. Die Eingewöhnungsphase ist bei jedem Sklaven anders und die Dauer ist auch sehr unterschiedlich.

Eingewöhnungsphase weiterlesen

Sklaverei auf Probe

Von einer Einzel-Session bis hin zur 24/7/365 BDSM-Beziehung. Es gibt die verschiedensten Möglichkeiten seinen Fetisch und die sexuellen Vorlieben mit seinen Mitmenschen auszuleben. Man sehnt sich nach etwas Festem, traut sich aber nicht. Manchmal hilft eine “Probezeit”.

Sklaverei auf Probe weiterlesen

Außererotischer BDSM – Sehnsucht nach 24/7/365

In einer BDSM Session nehmen die Spielpartner ihre vorab definierten Rollen ein und leben diese Seite dann innerhalb der Session aus. In manchen Beziehungen bleibt die Rollenverteilung auch über die Session hinaus erhalten. Die BDSM-Beziehung kann dann auch ohne sexuelle Session im Alltag fortgeführt werden. Manche Spielpartner sehnen sich nach 24/7/365.

Außererotischer BDSM – Sehnsucht nach 24/7/365 weiterlesen

Der Feind in meinem Bad – BDSM im Alltag (Teil 1)

Die Volkskrankheit Nummer eins: Übergewicht! Falsche Ernährung und unzureichende Bewegung können hervorragend dazu breitragen, dass die Polster an Hüfte und Bauch immer größer werden. Der Kampf gegen die Pfunde kann wunderbar mit Hilfe von BDSM angegangen werden. So kann man BDSM dauerhaft auch im Alltag einfließen lassen. Unser erster Beitrag in der Reihe “BDSM im Alltag” widmet sich der Gewichtskontrolle.

Der Feind in meinem Bad – BDSM im Alltag (Teil 1) weiterlesen

Die Unwissenheit der Anderen

Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts. BDSM wollen wir nicht nur in einer Session erleben. Manchmal wünscht man sich, dass man das den ganzen Tag, die ganze Woche, oder am besten für immer erlebt. Und manchmal geht das auch. Hilfreich dabei ist die Unwissenheit der Anderen.

Die Unwissenheit der Anderen weiterlesen

BDSM und Fetisch verborgen im Alltag

Manchmal wäre es schön, eine BDSM-Session würde niemals enden. Doch irgendwann holt uns der Alltag dann doch wieder ein. Es gibt einige Möglichkeiten den Grundgedanken einer Session mit in den Alltag zu nehmen.

BDSM und Fetisch verborgen im Alltag weiterlesen