Eingewöhnungsphase

Die meisten Menschen werden in Freiheit geboren, entscheiden sich dann aber im Laufe ihres Lebens für ein Sklavendasein. Doch wenn man nicht als Sklave geboren wurde, so gibt es durchaus eine Zeit, in der man sich an sein neues Leben gewöhnen muss. Die Eingewöhnungsphase ist bei jedem Sklaven anders und die Dauer ist auch sehr unterschiedlich.

Eingewöhnungsphase weiterlesen

Das neue Leben – Mind Games (Teil 4)

Abschließend zu unserer Reihe „Mind Games“ wollen wir euch auch in die Gedankenwelt eines verkauften Sklaven entführen und euch auch auf mögliche Risiken aufmerksam machen. Denn egal wie geil ein BDSM-Spiel sein kann, es könnte auch negative Nachwirkungen haben. Das neue Leben – Mind Games (Teil 4) weiterlesen

Kuchen aus dem Napf (mit Video) – Mind Games (Teil 3)

Hunde fressen aus einem Napf, menschliche Hunde können ebenfalls aus einem Hundenapf fressen. Und ein Sklave kann ebenfalls auf dem Boden liegend, gefesselt und mit etwas Nachdruck eines Stiefels seine Speisen aus einem Futternapf zu sich nehmen. Kuchen aus dem Napf (mit Video) – Mind Games (Teil 3) weiterlesen

Vermietung und Verkauf von Sklaven (mit Video) – Mind Games (Teil 1)

Menschenhandel ist kein Mythos, er existiert wirklich. Auch in der heutigen Zeit werden Menschen zu Zwangsarbeit oder Prostitution verkauft. Und auch im Bereich BDSM ist die Vorstellung vermietet oder verkauft zu werden für manche Sklaven eine durchaus erregende Vorstellung. Und manchmal werden Wünsche wahr…

Vermietung und Verkauf von Sklaven (mit Video) – Mind Games (Teil 1) weiterlesen

Ritt auf der Rasierklinge – Keusche Motorradtour

Motorradfahren ist ein Hobby, welches viele Menschen miteinander verbindet. Gemeinsam Cruisen und gemeinsam Spaß haben. Doch was ist, wenn vor Antritt der Tour das Halsband und der Keuschheitsgürtel eben nicht aufgeschlossen werden? Lenken diese Dinge zu sehr ab und machen die Motorradtour unnötig gefährlich? Wie waghalsig ist eine solche Aktion?

Ritt auf der Rasierklinge – Keusche Motorradtour weiterlesen

Gefesselt in der Öffentlichkeit

Von einem dominanten Partner gefesselt zu werden kann ein Höhepunkt eines jeden devoten Menschen sein. Was hinter verschlossener Türe einvernehmlich zwischen bei BDSM-Liebhabern geschieht ist das eine. Doch was passiert, wenn man diese Fesselfreude auch in der Öffentlichkeit ausleben möchte? Geht das denn und darf man das überhaupt? Oder muss man mit rechtlichen Konsequenzen rechnen?

Gefesselt in der Öffentlichkeit weiterlesen

TPE vs. Switching – Zwei Seiten einer Me­dail­le

Es gibt in einer BDSM-Session (mindestens) einen dominanten und einen devoten Partner. Doch es gibt auch sogenannte Switch(er), die je nach Tageslaune die eine oder andere Position einnehmen können. Warum sie sich manchmal schwer tun, sich für eine Rolle zu entscheiden, haben wir genauer hinterfragt. Und was war noch gleich “TPE”…?

TPE vs. Switching – Zwei Seiten einer Me­dail­le weiterlesen

Ich bin ein Sklave! – Introducing Slave Tom

In einer BDSM-Session sind die Rollen meist fest verteilt. Es gibt einen dominanten und einen devoten Spielpartner. Doch es gibt BDSM-Paare, die beschränken sich bei der Rollenverteilung nicht nur auf eine Session, sondern ziehen das auch im Alltag, in der Arbeit und in der Freizeit konsequent durch. Wir haben ein solches BDSM-Paar getroffen und haben einen kleinen Einblick bekommen, was in der Welt von BDSM und Fetisch alles möglich sein kann.

Ich bin ein Sklave! – Introducing Slave Tom weiterlesen

Das Andreaskreuz

Einen devoten Menschen fesselt man gern. Meistens wird ein Sub eng verschnürt und verpackt. Es gibt jedoch auch eine Möglichkeit einen Menschen mit ausgestreckten Extremitäten zu fixieren, was ganz neue Spielmöglichkeiten bietet. Erste Erfahrungen mit einem selbstgebauten Andreaskreuz.

Das Andreaskreuz weiterlesen

Stiefelknecht – Nur ein Stück Holz?

Zum erleichterten Einstieg in einen Schuh kann man einen Schuhlöffel verwenden. Doch wenn das Anziehen meist noch leicht ist, so kann gerade bei Schaftstiefeln das Ausziehen eine Herausforderung sein. Ein Stiefelknecht kann hier hilfreich sein und nicht immer muss es sich hierbei um ein Stück Holz handeln.

Stiefelknecht – Nur ein Stück Holz? weiterlesen