Bondage Massage – BDSM trifft Wellness

Wer hat behauptet, dass Bondage immer etwas mit Schmerzen zu tun hat? Wir sagen, dass Bondage Balsam für die Seele ist. Massagen empfinden die meisten Menschen als sehr angenehm. Wie wäre es, die angenehme Massage mit ein bisschen Bondage zu ergänzen? Willkommen bei der Bondage Massage!

Bondage Massage – BDSM trifft Wellness weiterlesen

Medizinische und klinische Vorlieben

Die meisten Menschen sind froh, wenn sie nicht in ein Krankenhaus müssen. Und dennoch muss man bedenken, dass für viele Menschen auf der Welt das Leben in einem Krankenhaus beginnt und für manche endet der Lebensweg dort auch. Doch auch während des Lebens gibt es für viele Fetisch- und BDSM-Liebhaber nachvollziehbare Gründe, warum ein Krankenhausambiente seinen Reiz haben kann.

Medizinische und klinische Vorlieben weiterlesen

Lachanfall oder Folter? – Kitzel mich!

Es gibt Personen, die sind extrem kitzlig. Eine sanfte Berührung und schon zucken sie zurück. Und dann gibt es andere Menschen, denen kann man an der Fußsohle auf- und abfahren und die regen sich überhaupt nicht. Kann das gegenseitige Kitzeln eine lustige Abwechslung sein oder verwandelt es sich bei kitzligen Personen in wahre Folter?

Lachanfall oder Folter? – Kitzel mich! weiterlesen

Tag der Handschellen

Am 20. Februar ist der „Tag der Handschellen“. Doch dieses Datum ist mehr als nur ein skurriler Feiertag, denn dahinter verbirgt sich echte Pionierarbeit und Handwerkskunst. Eine Technik, die sich bis heute bewährt, nicht nur im Strafvollzug, sondern auch im Bereich BDSM.

Tag der Handschellen weiterlesen

Bequeme Fesselmethoden

Bei BDSM denken viele Personen sofort daran, dass diese Praktiken „unbequeme Konsequenzen“ haben. Das ist wohl auch der Hauptgrund, warum viele Menschen sich bei Bondage nicht vorstellen können, dass man es freiwillig haben möchte. Dennoch gibt es einige durchaus bequeme Fesselmethoden, bei denen sich auch Neueinsteiger vielleicht in diese Welt trauen können.

Bequeme Fesselmethoden weiterlesen

Vorsicht bei Übernachtungsgästen

Die meisten BDSM-Session beginnen meistens am Abend und können durchaus mehrere Stunden dauern. Manchmal ist es dann empfehlenswert bei seinem Spielpartner zu übernachten, aber möchte man einen „Fremden“ einfach so in der eigenen Wohnung schlafen lassen?

Vorsicht bei Übernachtungsgästen weiterlesen

Das erste eigene Paar Handschellen

Viele Personen haben schon einmal ein paar Handschellen erworben. Manche schon im Kindesalter, als die Spielzeughandschellen noch aus Plastik waren, andere dann im Erwachsenenalter für erotische Spiele mit anderen Personen oder nur mit sich selbst.

Das erste eigene Paar Handschellen weiterlesen

Casting – Gips für langanhaltende Fixierung

Gips ist ein Mineral, welches im Bauwesen, Kunst, Medizin und auch im BDSM Einzug gefunden hat. Wer sich den Arm oder das Beim jemals gebrochen hat, der wird vielleicht schon mal einen Gips am Leib gehabt haben. Das Versteifen von Extremitäten kann im BDSM spannend sein, doch auch nicht ungefährlich.

Casting – Gips für langanhaltende Fixierung weiterlesen

Spielidee: Aromatherapie

Wir sind immer wieder begeistert, wenn sich Leser zu Wort melden und sich mit ihren eigenen Erfahrungen am Fesselblog aktiv einbringen. So möchten wir die Spielidee einer Mistress nicht vorenthalten, die sie mit ihrem Sklaven gerne ausübt. Es geht um das Thema „Aromatherapie“.

Spielidee: Aromatherapie weiterlesen

Orthesen und medizinische Fixierungen

Wer sich schon mal einen Arm oder Bein gebrochen hat, hatte es schon mal: eine Orthese. Diese medizinischen Gerätschaften dienen dazu bestimmte Körperstellen in der Bewegung einzuschränken oder die Bewegung gänzlich zu verhindern. Es dauert also nicht lange, um hier eine Zweckentfremdung ohne medizinischer Notwendigkeit in der BDSM-Welt zu entdecken.

Orthesen und medizinische Fixierungen weiterlesen