Pleiten, Pech und Pannen

Sie dürfen eigentlich nicht passieren und trotzdem ist niemand vor ihnen sicher: Pleiten, Pech und Pannen in einer BDSM-Session. Damit euer Date kein Reinfall wird, gibt es ein paar Dinge zu beachten.

Pleiten, Pech und Pannen weiterlesen

Ich will das auch, jetzt! – Über Freude, Faszination und Neid

Es liegt in unserer Natur mehr zu wollen und immer weiter nach vorn zu streben. Das Internet und vor allem die sozialen Netzwerke zeigen uns oft eine Scheinwelt, die unseren Neid hochkochen lässt. Doch die Unnahbarkeit gewisser „Internetstars“ macht uns dabei nicht glücklich, auch wenn sie uns noch so faszinierend erscheinen.

Ich will das auch, jetzt! – Über Freude, Faszination und Neid weiterlesen

In Ketten gelegt – Der „Kettensklave“

Viele devote Personen bevorzugen es gefesselt zu werden. Bei einigen beschränkt sich die Fesselung auf eine BDSM-Session, andere haben zeitlich gesehen länger etwas davon. Der Traum einiger ist es in Ketten gelegt zu werden und auch als entsprechender „Kettensklave“ gehalten zu werden. Doch um welchen Preis?

In Ketten gelegt – Der „Kettensklave“ weiterlesen

Locked in Boots – Leserbericht

Fremdbestimmung ist eines der zentralen Elemente einer BDSM-Beziehung. Für einige devote Personen kann es ein besonderer Kick sein bestimmte Kleidung anziehen zu müssen und diese nicht mehr ablegen zu dürfen. Ein Leser hat uns davon berichtet, was es für ihn bedeutet seine Stiefel zu verschließen.

Locked in Boots – Leserbericht weiterlesen

Locked in Gear

Die meisten Fetischisten genießen es, wenn sie spezielle Kleidungsstücke tragen dürfen. Gummi, Leder, Seide,… egal aus welchem Material, Fetischkleidung ist für viele Personen ein „must have“. Der Erwerb solcher Kleidung führt nicht zwangsläufig zum regemäßigen Tragen dieser. Doch was passiert, wenn man sie tragen „muss“ und nicht mehr ausziehen kann? Gerade beim BDSM eine gern gesehene Spielart: „Locked in Gear“!

Locked in Gear weiterlesen

Challenge accepted – In Vorbereitung auf ein gemeinsames BDSM-Erlebnis

Der Sommer neigt sich dem Ende und der Herbst steht vor der Türe. Es wird kälter und man zieht wieder mehr an. Wie wäre es mit einem abschließbaren „Kleidungsstück“? In Vorbereitung auf den LOCKtober und den NOvember

Challenge accepted – In Vorbereitung auf ein gemeinsames BDSM-Erlebnis weiterlesen

Jahre des Verfalls – Faszination „Lost Places“

Immer wieder ist die Rede von sogenannten „Lost Places“. Gerade Hobby-Fotografen sehen sich bei der Erforschung solcher Locations besonders herausgefordert. Und auch für eine BDSM-Session kann die passende Location gefunden werden. Doch es kann nicht nur gefährlich sein, sondern auch rechtlich Konsequenzen mit sich bringen.

Jahre des Verfalls – Faszination „Lost Places“ weiterlesen

Produkttest: Abschließbarer Buttplug

Keuschheit ist im Bereich BDSM eine sehr beliebte Spielart, auch über einen längeren Zeitraum. Immer mehr Keuschheitsgürtel bahnen sich den Weg in die Spielzimmer und ein Spielzeug hat uns neugierig gemacht, denn hier ist von „analer Keuschheit“ immer wieder die Rede. Wir haben den „ultimativen abschließbaren Buttplug“ ausprobiert.

Produkttest: Abschließbarer Buttplug weiterlesen

Vom Streuner zum Eigentum

Viele Devote haben keinen festen dominanten Partner. Dennoch tragen sie mit Stolz ein Halsband, teils sogar in der Öffentlichkeit. Das Tragen eines Halsbandes ist also nicht immer gleichzusetzen mit einem Eigentumsanspruch durch eine Domina oder Masters. Ein genauer Blick könnte euch Gewissheit bringen.

Vom Streuner zum Eigentum weiterlesen

Fremde Dominanz im eigenen Zuhause

Der Wunsch eines jeden devoten Spielpartners ist es in den perfekten Playroom eines Dominanten geführt zu werden. Eine Fülle an unbekannten Spielsachen wartet nur darauf eingesetzt zu werden. Doch was ist, wenn die Session in den eigenen vier Wänden des Devoten stattfindet? Besteht die Gefahr, dass man im ausgelieferten Zustand die Bude ausgeräumt bekommt?

Fremde Dominanz im eigenen Zuhause weiterlesen