Figging – Wenn Ingwer nicht (nur) ins Essen kommt

Warum kommt man auf die Idee sich etwas in den Hintern zu schieben? Weil es Spaß macht? Aber warum gerade Ingwer hier ein besonderer Kick sein kann, das wollen wir euch hier erklären.

Figging – Wenn Ingwer nicht (nur) ins Essen kommt weiterlesen

Nussknacker – Ein Erfahrungsbericht

Die Erntezeit von Walnüssen erstreckt sich von September bis Oktober. Um die Weihnachtszeit werden deshalb viele Nüsse geknackt und gegessen. Doch nicht nur die Nüsse, welche auf Bäumen wachsen, werden gern in der Freizeit „geknackt“. Wir möchten euch eine interessante Spielart vorstellen, das „Nussknacken“.

Nussknacker – Ein Erfahrungsbericht weiterlesen

Pegging – Spielerei zum Umschnallen

Anale Penetration ist für viele Personen eine gängige Sexualpraxis. Im Bereich BDSM kann die bewusste Penetration eine Belohnung oder gar eine Bestrafung sein. Da die anatomischen Gegebenheiten geschlechtsabhängig sind gibt es diverse Spielsachen zum Umschnallen, um gemeinsam Spaß zu haben.

Pegging – Spielerei zum Umschnallen weiterlesen

Entscheidungen

Ohne Entscheidungen würden wir auf der Stelle stehen bleiben. Nur durch Entscheidungen kommen wir also weiter, doch dass Entscheidungen auch teils weitreichende Konsequenzen mit sich bringen wird manchen BDSM-Spielern erst im Nachhinein bewusst.

Entscheidungen weiterlesen

Trampling

„Du Trampel!“ – eigentlich eine Beleidigung, aber bei anderer Betrachtung vielleicht sogar ein Kompliment. Manchmal müssen wir unseren Horizont eben etwas erweitern und manchmal, z.B. beim Trampling, landen wir dafür bewusst unter den Stiefeln von anderen.

Trampling weiterlesen

Spanking: Triebe und Hiebe

Manche Spielpartner betteln darum gezüchtigt zu werden. Diese Art der Erziehung verlangt nicht nur dem devoten Partner einiges ab, auch der Dominante muss anfänglich seine Scheu abbauen, damit er sorgenfrei zuhauen kann. Den sexuellen Reiz hinter dem Spanking haben wir genauer erforscht und uns wacker geschlagen.

Spanking: Triebe und Hiebe weiterlesen