Würfel - Copyright 2019, fesselblog.de

Würfelspiel für einen BDSM-Spieleabend

„Alea iacta est“ – die Würfel sind gefallen. Das sagte bereits Julius Cäsar. Und manchmal kann das Fallen von Spielwürfeln jede Menge Spaß im Bereich BDSM und Fetisch mit sich bringen. Wir haben euch ein Spiel gebastelt und wollen es euch hier vorstellen.

Manchmal hat man Lust auf BDSM, aber man ist “unkreativ” und weiß nicht so recht, was man machen soll. Wir haben die Lösung für euch! Wie wäre es dem Zufall die Wahl über Freude und Leid zu überlassen? Was ihr dafür tun müsst? Na unser Würfelspiel spielen.

Den Spielplan (PDF-Datei) und die Anleitung mit Spielvarianten (PDF-Datei) findet ihr im Download-Bereich, oder beim Klick auf die entsprechenden Worte.

Würfelspiel - Copyright 2019, fesselblog.de
Würfelspiel – Copyright 2019, fesselblog.de

Ihr benötigt eure BDSM-Spielsachen und zwei Spielwürfel. Im Anschluss daran wird gewürfelt und gespielt. Wir haben euch mehrere Spielvarianten (für Single-Player, zu zweit oder mit mehreren Spielern) zusammengestellt, ihr könnt aber auch gern eure eigenen Regeln erfinden und eurer Kreativität freien Lauf lassen.

Und wie schon bei bekannten quadratischen Brettspiel mit Straßen gibt es bei einem Pasch eine Strafe. Man muss nicht ins Gefängnis, aber es gibt eine entsprechende Züchtigung. Diese wird sofort vollstreckt, deshalb gibt es hier auch keinen Kreis zum Ausfüllen. Mehr könnt ihr dann in der Anleitung nachlesen.

Wichtig ist, dass ihr das macht, was euch gefällt. Und manchmal braucht ihr eben einen kleinen Schubs und den bekommt ihr mit unserem Würfelspiel. Betrügen ist nicht gestattet. Wenn die Würfel gefallen sind, dann muss diesem Schicksal auf gefolgt werden!

Habt viel Spaß zusammen (oder auch allein) und passt auf euch auf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 1 =