Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Ohne Vertrauen geht im BDSM nichts. Die Spielpartner müssen sich auf ihren Gegenüber zu 100 % verlassen können, sonst kann es unter Umständen negative Konsequenzen haben. Manchmal ist es trotz des Vertrauens ratsam nochmal auf Nummer sicher zu gehen und einen zweiten Blick zu riskieren. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser weiterlesen

Keyholder – Der Kick der Fremdbestimmung

Eine der Kernkomponenten im Bereich BDSM ist wohl die Fremdbestimmung. Auch beim Thema Keuschheit ist das Zusammenspiel zwischen dominanten und devoten Partner eine spannende Herausforderung für beide Parteien. Unabhängig vom direkten Spiel genießen einige Dominante die Position des Keyholders. Wobei nicht immer ein Schlüssel physisch übergeben wird.

Keyholder – Der Kick der Fremdbestimmung weiterlesen