Der Kick mit dem “Klick”

…aber was machen, wenn der Schlüsselhalter in der Ferne ist? Ein Halsband oder eine Halskette, eine Kette am Fußknöchel, ein Keuschheitsgürtel, eine abgeschlossene Windel-Gummihose – Dinge, die einen Sub erfreuen, weil er sich dadurch bewusster unfrei fühlt. Und auch der Top freut sich, weil er die Kontrolle über seinen Besitz zum Ausdruck bringt. Ein besonderer Kick ist dabei für viele, wenn das Schloss zuschnappt und der “Klick” ertönt.

Der Kick mit dem “Klick” weiterlesen

Kameraüberwachung im Homeoffice

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Gerade im Bereich BDSM ist die Fernüberwachung ein durchaus verbreitetes Instrument, um den Sklaven permanent unter Beobachtung zu halten. “Big Brother is watching you”. Doch wie sieht es mit dem Datenschutz aus, wenn der beobachtete Sklave im Homeoffice arbeitet?

Kameraüberwachung im Homeoffice weiterlesen

Vorsicht bei Übernachtungsgästen

Die meisten BDSM-Session beginnen meistens am Abend und können durchaus mehrere Stunden dauern. Manchmal ist es dann empfehlenswert bei seinem Spielpartner zu übernachten, aber möchte man einen “Fremden” einfach so in der eigenen Wohnung schlafen lassen?

Vorsicht bei Übernachtungsgästen weiterlesen

Produkttest: Cellmate by QIUI (mit Video)

Eine Keuschheitsschelle, welche man per Smartphone-App steuern kann? Klingt nach einem innovativen Spielzeug in der BDSM-Welt. Wir haben den Cellmate getestet und möchten unsere Erfahrungen mit euch teilen.

Produkttest: Cellmate by QIUI (mit Video) weiterlesen

Produkttest: kSAFE – Kitchen Safe (mit Video)

Es gibt nichts Schöneres als mit anderen Menschen zusammen Spaß zu haben. Doch manchmal ist kein Spielpartner physisch greifbar und so haben wir ein neues “Spielzeug” getestet, welches für Selfbondage und auch Remote-Sessions eine herrliche Ergänzung sein kann.

Produkttest: kSAFE – Kitchen Safe (mit Video) weiterlesen