Trivialität – Es kommt auf die kleinen Dinge an…

Viele Außenstehende sehen unter dem Begriff BDSM nur Menschen, die sich gegenseitig verprügeln und sich Schmerz zufügen. Diese Einstellung sorgt natürlich teilweise auch für Ablehnung. Doch ist BDSM so viel mehr als nur gegenseitig auf sich eindreschen. Es kommt vielmehr auf die ganz kleinen scheinbar trivialen Dinge an. Welche das sind lest ihr hier.

Trivialität – Es kommt auf die kleinen Dinge an… weiterlesen

Escort – Käufliche Liebe oder Abzocke?

Auf jeden Topf passt ein Deckel. Doch manchmal gestaltet sich die Suche nach einem passenden Partner oder Partnerin durchaus schwierig, vor allem, wenn man besondere Vorlieben hat. Die Versuchung liegt nahe für die Erfüllung seiner persönlichen Wünsche in den Geldbeutel zu greifen. Aber bekommt man wirklich das, was man sich vorstellt, oder sind die “Dienstleister” nur darauf aus ihre Kunden abzuzocken?

Escort – Käufliche Liebe oder Abzocke? weiterlesen

Verantwortung

Wäre es nicht schön einen Sklaven zu haben? Der Sklave macht den Haushalt, er liest dir jeden Wunsch von den Lippen ab und für die sexuelle Lustbefriedigung ist jederzeit gesorgt. Doch das Leben ist keine Dauersession, der Alltag geht weiter. Und gerade im Alltag sollte man sich bewusst machen, was es bedeutet einen Sklaven zu halten und welche Verantwortung das mit sich bringt.

Verantwortung weiterlesen

Unnahbarkeit oder Unsicherheit?

Bei den meisten BDSM-Spielern gibt es eine klare Rollenverteilung. Es gibt eine dominante und eine devote Person. Doch manche selbsternannten Meister machen während und auch außerhalb einer Session den Eindruck, sie seien unnahbar. Doch vielleicht wird hier oft nur eine gewisse Unsicherheit überspielt…

Unnahbarkeit oder Unsicherheit? weiterlesen

Verbotene Gefühle

BDSM ist hart! BDSM ist gnadenlos! BDSM ist nichts für Weicheier! Und doch sehnen sich manche BDSM-Liebhaber auch mal nach Zärtlichkeiten. Aber darf man in einer Welt der “härteren sexuellen Gangart” überhaupt sanfte Gefühle zeigen?

Verbotene Gefühle weiterlesen