GEAR365 – Ein Vermächtnis

Viele Fetisch- und BDSM-Freunde leben ihre Vorliebe nur hinter verschlossener Türe aus. Obwohl sie sich in ihrer Fetisch-Kleidung wohl fühlen, ist der Schritt in die Öffentlichkeit damit eine große Herausforderung. Ein Mann aus Kalifornien hat den Schritt in die Öffentlichkeit gewagt und damit international große Beliebtheit erlangt und vielen Fetisch-Freunden Mut gemacht in “GEAR” raus zu gehen, auch uns! Leider ist er am 06.11.2019 verstorben. Wir gedenken ihm mit diesem Beitrag und werden sein Vermächtnis weitergeben und weiterleben.

GEAR365 – Ein Vermächtnis weiterlesen

Fetisch auf Maß: Lederbekleidung

Es muss schnell gehen und billig sein! Nach diesem Leitbild ist das Einkaufen im Internet rapide gewachsen. So manche Handwerkskunst gerät bei der breiten Masse an Angeboten fast in Vergessenheit. So mancher Lederschneider hat sich aber gerade in der “Szene” einen Namen gemacht und überzeugt durch Qualität. Ich habe mir ein Lederoutfit auf Maß gegönnt und davon wollen wir euch berichten.

Fetisch auf Maß: Lederbekleidung weiterlesen

BLUF – Breeches and Leather Uniform Fanclub

Leder, Leder und noch mehr Leder. Ja so in etwa sieht es aus, wenn einem ein Mann in “BLUF”-Montur begegnet. Nachdem wir in dieser Welt den Duft des Leders geschnuppert haben, sind wir ein Stück weiter eingetaucht… und so manches Outfit erinnert an eine fast vergessene dunkle Zeit in unserer Geschichte.

BLUF – Breeches and Leather Uniform Fanclub weiterlesen

Bavarian Mister Leather 2018 – Das Interview

Früher glaubte man, dass der Teufel unsere Sünden auf eine Kuhhaut schreibt. Was wir beim BDSM so alles treiben, na das passt ganz sicher „auf keine Kuhhaut“ drauf. Und doch kann man durch die Veredelung zum Leder so viele schöne Sachen machen, die die ein oder andere Sünde wert sind! Leder ist auch praktisch gesehen der älteste materielle Fetisch der Welt. Und das Beste daran ist, dass dieser Fetisch ganz unverfänglich auch in der Öffentlichkeit ausgelebt werden kann. Eine Lederjacke, eine Lederhose, Lederschuhe, eine Ledertasche, eine Leder-Smartphone-Hülle und Ledersitze im Auto. Die Liste ist unendlich lange.

Mit Bayern wird international gesehen sofort eine Lederhose verbunden, natürlich auch Bier und Sauerkraut, aber vorrangig wohl die Lederhose. Für uns Bayern ist Leder nicht nur auf dem Oktoberfest gern gesehen, es darf auch sehr gern als Alltagskleidung verwendet werden. Nur logisch, dass es hier auch ein stark pulsierendes Herz in der Lederszene gibt. In der Landeshauptstadt München haben wir den amtierenden Repräsentanten des Lederfetischs getroffen und wir konnten ihn für ein Interview für den Fesselblog begeistern.

Bavarian Mister Leather 2018 – Das Interview weiterlesen