Kameraüberwachung im Homeoffice

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Gerade im Bereich BDSM ist die Fernüberwachung ein durchaus verbreitetes Instrument, um den Sklaven permanent unter Beobachtung zu halten. “Big Brother is watching you”. Doch wie sieht es mit dem Datenschutz aus, wenn der beobachtete Sklave im Homeoffice arbeitet?

Kameraüberwachung im Homeoffice weiterlesen

Soundtrack für eine Session – Kunst und Kultur (Teil 4)

In vielen Lebensbereichen wird unser Alltag von Musik untermalt. Manchmal hören wir diese nur leise im Hintergrund, manchmal etwas lauter im Vordergrund. Für jeden Anlass gibt es den passenden Soundtrack, auch für eine BDSM-Session. Doch welche Musik ist denn die “beste” für eine gute BDSM-Session.

Soundtrack für eine Session – Kunst und Kultur (Teil 4) weiterlesen

Jawohl Master Google, zu Befehl Lady Alexa! Digitale Assistenten in der Session? Macht das Sinn?

Digitale Assistenten wie Alexa, Siri und Google Home halten momentan allerorts Einzug in unsere Wohnungen. Grund genug für Fesselblog zu fragen ob diese Geräte vielleicht die klassische Zofe vergangener Zeiten ersetzen können und der Herrin in der Session etwas zur Hand gehen können…

Jawohl Master Google, zu Befehl Lady Alexa! Digitale Assistenten in der Session? Macht das Sinn? weiterlesen