Kunst und Kultur - Copyright 2020, fesselblog.de

Kunst und Kultur unter dem Einfluss von BDSM und Fetisch – Eine Einleitung

Es gibt viele Formen von Kunst und keine dieser konnte sich dauerhaft den Einflüssen von BDSM und Fetisch entziehen. Überall finden wir Werke, in denen der Künstler uns mit auf ein Abenteuer in diese wundervolle Welt nimmt. Und manche Kunstliebhaber sind sich gar nicht bewusst, welche Reise sie vielleicht antreten…

Die Kunst wird in verschiedene “Gattungen” unterteilt. Es gibt:

  • Bildende Kunst, z.B. Architektur, Bildhauerei, Malerei, Grafik
  • Darstellende Kunst, z.B. Tanz, Theater, Film
  • Literatur, z.B. Drama, Epik, Lyrik
  • Musik, z.B. Kammermusik, Oper

Natürlich gibt es noch mehrere Gattungen und auch “Untergattungen”, welche hier nicht gesondert aufgezählt werden (würde den Rahmen sprengen). In unserer Artikelreihe “Fetisch und BDSM in Spielfilmen” haben wir euch schon vorab ein paar Beispiele aus dem Bereich “darstellende Kunst” näher gebracht und welche Einflüsse das auf die Zuschauer haben kann. Fetischismus, Bondage und Folter, alles ist vertreten.

Auch bei Musik kann es sein, dass die Lieder und Liedtexte an sich relativ neutral sind und in den Musikvideos eigentlich erst bewusst wird, welche Aussage der Sänger damit vermitteln wollte. Egal ob Fetischoutfits aus Leder, Gummi oder anderen Materialien, Künstler waren schon immer die Vorreiter wenn es darum geht in der Öffentlichkeit zu provozieren. Egal ob offen auf dem Laufsteg gezeigt oder eher viral in der Kunst versteckt, BDSM und Fetischismus sind nicht mehr wegzudenken.

In einer neuen Reihe unter dem Motto “Kunst und Kultur” wollen wir euch verschiedene Beispiele bringen, wie BDSM und Fetischismus Einfluss auf eben diese Kunstformen genommen hat. Seien es Fotografien, Zeichnungen oder Romane und Kurzgeschichten. Wir haben ein wenig in der Vergangenheit gesucht und haben auch Kontakt zu aktiven (und noch lebenden) Künstlern, die ihre Kunst mit großer Freude mit uns teilen wollen.

An dieser Stelle ein kleiner Aufruf. Solltet ihr Kunst kennen, die ebenfalls durch BDSM beeinflusst wurden oder das vielleicht sogar als Hauptthema haben, so könnt ihr diese sehr gern mit uns teilen. Oder vielleicht seid ihr selbst ja Künstler und sucht einen Weg eure eigene Kunst interessierten Lesern zu zeigen? Meldet euch gern per E-Mail unter: kontakt@fesselblog.de

Wir freuen uns auf eure Rückmeldungen und wünschen euch viel Spaß mit einer spannenden Reihe “Kunst und Kultur unter dem Einfluss von BDSM und Fetisch”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechs − 5 =