Frühjahrsputz - Copyright 2020, fesselblog.de

Frühjahrsputz im Spielzimmer

Der Winter ist vorbei, die Sonne scheint, es ist Zeit für einen Frühjahrsputz. Und auch im Spielzimmer hat sich bestimmt einiges angesammelt, was man in Ordnung bringen sollte. Und vielleicht kann man auch so Platz für neue Spielsachen oder Spielmöglichkeiten schaffen.

Ordnung muss sein, das haben wir euch schon einmal geschrieben. Doch bei all der Ordnung ist es dennoch unumgänglich, dass man einen Großputz macht. Und dazu eignet sich doch hervorragend ein Frühjahrsputz. In diesem Zuge kann man mehrere Dinge unter einen Hut bringen.

Neben der Reinigung des Spielzimmer (bzw. der Wohnung) kann man die Spielsachen entsprechend auf Funktion prüfen, reinigen, ggf. reparieren oder vielleicht sogar ausmustern. Manche Spielsachen geraten über die Jahre hinweg vielleicht sogar in Vergessenheit und so könnte man sie entweder entsorgen oder weiterverkaufen. Vielleicht gibt es da draußen jemanden, der sehnsüchtig danach sucht. Und bevor es nur in der Ecke liegt, kann man vielleicht einem anderen BDSM-Liebhaber eine Freude damit machen.

Ähnlich verhält es sich bei Fetisch-Kleidung. Hier sollte man prüfen, ob alles intakt ist. Gummi und Leder wollen gepflegt werden, bevor das Material zerfällt. Zudem sollte man auch prüfen, ob es nicht doch zu viele Lebkuchen in der letzten Weihnachtszeit waren und man überhaupt noch in die Klamotten reinpasst.

Manchmal bietet sich eine kleine Inventur an. Man schreibt auf, welche Spielsachen man hat und überlegt sich dann genau, welche man auch noch in Zukunft behalten möchte, wenn sie denn auch entsprechend zum Einsatz kommen. Anderenfalls steht einer Veräußerung nichts im Weg, dann am besten gleich gesondert in eine Kiste und nicht mehr in Spielzimmer räumen.

Das hat auch den Vorteil, dass man so Platz für neue Spielsachen schaffen kann. Und es ist durchaus schon vorgekommen, dass sich Fetische verlagern. Findet man in einem Jahr Gummi sehr anziehend, so kann im nächsten Jahr Gummi “out” sein und man zieht lieber Leder an. Oder man zieht erst Gummi an und dann Leder darüber… lasst eurer Fantasie freien Lauf.

Aber zurück zu unserem Frühjahrsputz. Kommen wir nun zu den vorhandenen Spielsachen, welche geprüft werden müssen. Elektrische Spielzeuge sollten auf ihre Funktion geprüft werden. Netzteile geprüft und Stromkabel auf Bruchstellen untersucht werden. Akkubetriebene Spielsachen kann man gleich aufladen und bei batteriebetriebenen Spielsachen kann man ggf. die Batterien wechseln.

Einführbare Spielsachen sollten prinzipiell nach jeder Benutzung gereinigt werden. Dennoch kann man hier alle nochmal reinigen und desinfizieren und dann ggf. einzeln in Plastiktüten (z.B. kleine Brotzeitbeutel) verpacken, damit sie vor Staub und Schmutz geschützt sind.

Gummi-Kleidungsstücke sollten gewaschen und zur Lagerung entsprechend talkumiert werden. Leder sollte mit einem Lederreiniger gereinigt und im Anschluss mit einem Lederbalsam oder Lederfett eingefettet werden. Achtet darauf, dass entsprechender Balsam oder Fett nur in echtes Leder einziehen wird. Bei Kunstleder und anderen Kunststoffen wird die Fettschicht erhalten blieben und darauf bleibt dann wiederum der Staub kleben.

Zudem sollte man seine Reserven prüfen und ggf. auffüllen. Einweghandschuhe, Küchenrolle, Müllbeutel, Kondome, Gleitmittel, und so weiter. Einfach mal prüfen, wie viel davon noch verfügbar ist und entsprechend die Reserven auffüllen. Bitte beachtet bei Kondomen auch das Haltbarkeitsdatum. Sollte das Datum überschritten sein, dann bitte dieses entsorgen und ein neues verwenden.

Irgendwie ist bei vielen der innere Schweinehund sehr groß und deshalb wird der Frühjahrsputz gern in weite Ferne geschoben. Diesen BDSM-Liebhabern können wir nur empfehlen einen Sklaven für diese Tätigkeiten einzuspannen. Aber Achtung, denn bei einem “fremden” Sklaven will man vielleicht gar nicht, dass er weiß, was in den Schränken alles auf ihn warten könnte.

So, jetzt seid ihr dran: Wie gestaltet ihr euren Frühjahrsputzt? Selbst ist der Mann oder die Frau oder darf der Sklave diese Tätigkeiten ausüben? Wir freuen uns auf eure Rückmeldungen!

3 Gedanken zu „Frühjahrsputz im Spielzimmer“

  1. Gerade in der zur Zeit herrschenden “Corona-Krise” haben wir auch viel Zeit mal die “Bude” auf Vordermann zu bringen… 🙂
    Wir haben auch mal aufgeräumt und vor allem ausgemistet.
    Man glaubt es nicht was sich so mit der Zeit alles ansammelt…
    Wir haben uns auch ein paar Kisten beim Schwedischen Möbelhaus besorgt und die Sachen sortiert eingelagert.
    Nun haben wir auch wieder etwas Platz für neues… 🙂

    1. Hallo Maskenfreund,
      ja das stimmt. Ordnung muss sein! Und Platz für etwas neues ist doch auch super!
      Durftest du das Spielzimmer selbst auf Vordermann bringen oder hattest du hierbei tatkräftige Unterstützung?
      Viele Grüße
      Dennis vom Fesselblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn − 14 =