Ist Top zu sein ein schwerer Job?

Grundlegend gibt es beim SM zwei Seiten: die sadistische und die masochistische Seite. Meist ist die unterwürfige Seite zahlenmäßig überlegen und der Mangel an Tops lässt uns die Frage stellen, ob es denn ein schwerer Job ist ein Top zu sein.

Ist Top zu sein ein schwerer Job? weiterlesen

Auf der Suche nach dem passenden Schlüssel

Man ist mitten in einer BDSM-Session und der Sklave ist wunderbar verpackt und verschlossen. Plötzlich kommt Panik auf und man muss schnellstmöglich den devoten Partner befreien. Doch wo sind nur die passenden Schlüssel für die ganzen Schlösser?

Auf der Suche nach dem passenden Schlüssel weiterlesen

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold

… jeder kennt diese Redewendung. Doch was ist, wenn das Schweigen durch einen Knebel noch unterstützt wird? Und wer behauptet denn, dass ein Stück Panzertape keine Meinungen ändern kann? Aus einem störenden “nein nein” wird ein wohlklingendes “mmmpf mmmpf”. Reden ist Silber, Schweigen ist Gold weiterlesen

Fernüberwachung von Sklaven im digitalen Zeitalter

Vertauen ist gut, Kontrolle ist besser! Diese Einstellung hat sich schon seit Jahrhunderten bewährt und auch im BDSM-Bereich sollte der generellen Kontrolle von Sklaven mehr Aufmerksam geschenkt werden. Eine mögliche Variante stellen wir euch hier vor.

Fernüberwachung von Sklaven im digitalen Zeitalter weiterlesen

Markenfetish oder reiner Kommerz

Aktuell sind wir noch dabei die vielen Eindrücke vom Folsom Europe Straßenfest zu reflektieren und ein besonderes Phänomen hat uns viel Gesprächsstoff eingebracht: der Markenfetisch. Immer wieder haben wir bei den vielen heißen Kerlen eine handvoll Marken gesehen, die gern, stolz und voller Überzeugung getragen wurden. Wir sind der Sache auf den Grund gegangen.

Markenfetish oder reiner Kommerz weiterlesen

Folsom Europe 2017

Einmal im Jahr, und das inzwischen zum vierzehnten Male, versammeln sich internationale Gäste in der Bundeshaupstadt Berlin. Der Grund: es ist wieder Folsom Europe. Für Außenstehende ein unbekanntes Event, für Fetischisten eine Pflichtveranstaltung, die schon ein Jahr im Voraus groß im Kalender markiert wird. Zentraler Höhepunkt ist zweifelsohne das Straßenfest auf der Kreuzung Fuggerstraße und Welserstraße. Wir waren dabei und haben unzählige Eindrücke gewonnen, von den wir euch einen Teil erzählen möchten.

Folsom Europe 2017 weiterlesen

Mumifizierung im BDSM

Wir zappen durch die Fernsehkanäle und auf einem Sender kommt wieder einer dieser Mumien-Filme. Im alten Ägypten wird ein böser Mensch verflucht und bei lebendigem Leibe mumifiziert und begraben. Für Klaustrophobiker wahrscheinlich die schlimmste Bestrafung überhaupt, und doch hat uns dieser Anblick sexuell erregt und wir verfolgen den Grundgedanken dahinter.

Mumifizierung im BDSM weiterlesen

Wuff! Wird man durch eine Hundemaske ein anderer “Mensch”?

Rollenspiele gibt es viele. Von der Lehrerin und dem Schüler, vom Chef und dem Angestellten oder auch das Spiel vom Herrchen und seinem Hund. Doch wie wird man denn eigentlich ein Hund?

Wuff! Wird man durch eine Hundemaske ein anderer “Mensch”? weiterlesen