Produkttest: Lederfesseln (mit Video)

Leder ist ein Material, welches schon seit vielen Jahren von Menschen getragen wird. Angefangen mit Alltagskleidung über Schutzbekleidung bis hin zu Accessoires wie Handtaschen oder Geldbörsen. Doch der Fetisch blieb nicht lange verborgen und auch im Bereich BDSM ist Leder ein fester Bestandteil geworden. Wir haben uns Lederfesseln von drei Herstellern/Lieferanten genauer angeschaut und ausführlich getestet. Dies wollten wir euch natürlich nicht vorenthalten!

Produkttest: Lederfesseln (mit Video) weiterlesen

Glückseligkeit des Südens und der ganzen Welt

Es wird bunt! Es wird glitzernd! Aber es wird auch ernst! Der Fesselblog hat die „Schwestern der Perpetuellen Indulgenz“ in Nürnberg anlässlich der Wahl zum „Mr Fetish Germany 2018“ getroffen und wir waren sehr überrascht, wie vielfältig deren Einsatzgebiet ist. Lasst euch überraschen.

Glückseligkeit des Südens und der ganzen Welt weiterlesen

Qual der Wahl – Mr Fetish Germany 2018

Der Fesselblog hatte in den letzten Monaten einige Gelegenheiten Repräsentanten in der Fetisch-Community kennenzulernen und diese für ein Interview zu begeistern. Jetzt waren wir zum ersten Mal live bei einer Mister-Wahl dabei und hatten einen wunderschönen Abend inmitten von vielen Gleichgesinnten. Doch am Ende hatte man dann doch die Qual der Wahl, denn es kann nur einen Gewinner geben…

Qual der Wahl – Mr Fetish Germany 2018 weiterlesen

Die dunkle Seite in einer glitzernden Welt – Mr Fetish Germany 2017

Als wir im Sommer 2017 die Arbeiten mit dem Blog begonnen haben, war uns noch nicht bewusst, wie riesig die Fetisch-Welt und auch die lokale Fetisch-Gemeinde ist. Man kennt jemanden, der jemanden kennt, der jemanden kennt… und so weiter und irgendwann ist man mittendrin statt nur dabei. Besonders großen Spaß haben die Interviews mit Vertretern der jeweiligen Fetische gemacht, lokale Repräsentanten die Gesicht zeigen und sich nicht verstecken. Mutmacher für viele, die sich vielleicht sogar für ihren Fetisch schämen. Und erneut haben wir Bekanntschaft mit einem doppelten Schärpenträger gemacht, der sich nicht nur für seinen Fetisch stark macht, sondern auch für das allgemeine Tabu-Thema Depression und hier das Bewusstsein in der Fetisch-Community erweitert.

Die dunkle Seite in einer glitzernden Welt – Mr Fetish Germany 2017 weiterlesen

Gruppenbondage

Wenn man dominante und devote Spielpartner zahlenmäßig vergleicht, so ist ein deutlicher Überhang bei den Devoten zu verzeichnen. Und jeder von ihnen sehnt sich danach eine geile Session zu erleben. Warum das also nicht gemeinsam erleben, also mit mehreren devoten Spielpartnern zusammen? Es gibt jedoch einiges, was man beachten sollte.

Gruppenbondage weiterlesen

Die Socken mit dem gewissen Extra

Was soll das denn jetzt? Ein Beitrag über Socken? Meinen die das vom Fesselblog ernst? Ja vollkommen! Denn es gibt immer mehr Fetisch-Socken auf dem Markt und eine Marke ist uns da positiv ins Auge gefallen, davon wollen wir euch berichten. Die Socken mit dem gewissen Extra…

Die Socken mit dem gewissen Extra weiterlesen

Ich liebe einen Teddy – Erforschung erogener Zonen (Teil 7)

Achtung: Es wird haarig! Denn es geht um Trichophilie, die sexuelle Erregung beim Anblick oder Berührung von Haaren. Auch beim BDSM kann die Vorliebe für Haare sehr gut eingebaut werden und unter Umständen sogar schmerzhaft werden. Ich liebe einen Teddy – Erforschung erogener Zonen (Teil 7) weiterlesen

Drehbuch einer Session

Licht,… Kamera,… Aktion! Ja so geht es beim Filmdreh zu, wenn Schauspieler nach einem Drehbuch genau das machen, was andere für sich vorbestimmt haben. Und immer mehr BDSM-Spielpartner möchten für eine Session ebenfalls ein solches Drehbuch haben. Geht der Genuss durch ein vorher festgelegtes „Drehbuch“ verloren? Wir gehen der Sache auf den Grund.

Drehbuch einer Session weiterlesen

Markenmissbrauch zur Fetischbefriedigung

Gewisse Marken üben auf die Fetisch-Welt einen besonderen Reiz aus. Manche Hersteller haben das erkannt und sind auf den Markt aufgesprungen, andere wollen eher nicht mit Fetisch in Verbindung gebracht werden. Einige Fetischbekleidungs-Hersteller verwenden deshalb unerlaubt gewisse Marken, damit die Kunden ihre Fetischlust befriedigen können. Ein Markenmissbrauch, der nicht immer ungestraft bleibt…

Markenmissbrauch zur Fetischbefriedigung weiterlesen

Aus Spaß wird Ernst

BDSM ist eine der schönsten Arten zwischenmenschlich zu interagieren. Doch was ist, wenn man auf BDSM und Fetisch einfach mal keine Lust hat? Vom Master dann dazu gegen den Willen gezwungen werden? Aus Spaß kann bitterer Ernst werden! Oder kommt der Appetit beim Essen?

Aus Spaß wird Ernst weiterlesen